Direkt zum Inhalt

Deinen Platz finden

Ein Wochenende in systemischer Aufstellungsarbeit

-
Warteliste

Seminarbeschreibung

Wir alle haben eine ganz individuelle Geschichte, die geprägt ist durch unsere Familie und unsere Vorfahren. So sind wir durch viele Generationen mit unserem Familiensystem verbunden und manchmal auch verstrickt. Verstrickungen können sich auf verschiedene Weise zeigen, in Form von Krankheiten, Symptomen, Blockaden,
Denk- und Verhaltensmustern oder auch einfach dem Gefühl ‚nicht am richtigen Platz‘ zu sein.

Das Familienstellen ermöglicht uns die Verstrickungen zu erkennen, den Bezug zu uns zu verstehen und eine natürliche Ordnung wieder entstehen zu lassen, in der jeder seinen ‚richtigen’, ihm gemäßen Platz finden kann. Es ist eine kraftvolle Methode, die uns neue Wege und Sichtweisen aufzeigt.

Neben Herkunftssystemen werden auch Aufstellungen zu Themen wie Beziehungen, Beruf oder Krankheiten Platz haben.

Das Wochenende bietet eine intensive Erfahrung in Systemischer Arbeit, eingerahmt von den täglichen Meditation am Osho UTA Institut. Du kannst an dem Wochenende als StatistIn teilnehmen oder auch eine eigene Aufstellung bekommen.

Info

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Bei Interesse nehmen wir dich gerne auf die Warteliste. Kontaktiere dazu bitte unsere Seminarkoordination: Bhakti Fink

Termine

  • 11.12.2020 - 13.12.2020