Direkt zum Inhalt

Wir bieten dir unterschiedlichste Möglichkeiten, um unser Haus, unsere Meditations- und Seminarangebote sowie unsere TherapeutInnen kennenzulernen. Möchtest du dich allgemein informieren, kannst du an unserer Rezeption einen „Info-Talk“ vereinbaren: ein unverbindliches, persönliches Informationsgespräch samt einer Führung durch die Räumlichkeiten.

Auf Wunsch schauen und besprechen wir mit dir, welches unserer Angebote deinem Anliegen und deiner aktuellen Lebenssituation entsprechen könnte. Wenn du dich konkret für bestimmte Seminarangebote interessierst, stehen dir unsere Seminarkoordinatorinnen gern zur Verfügung.

Einführungen und Einstieg in unsere Meditationsangebote

Wir bieten täglich unterschiedlichste Meditationen an, die allen Interessierten offenstehen (»Wochenplan). Zu Beginn jeder Meditation wird der Ablauf eingehend erläutert, so dass es auch AnfängerInnen möglich ist, einzusteigen und mitzumachen.

Unsere Welcome-Card ermöglicht allen, die das Osho UTA Institut zum ersten Mal besuchen, vier unserer regelmäßigen Meditationen kostenlos auszuprobieren. Die Welcome-Card erhältst du an unserer Rezeption.

Zudem finden regelmäßig Einführungsveranstaltungen wie "Einführung in Meditation" oder "Dynamische Meditation für AnfängerInnen" zum Kennenlernen statt. Die aktuellen Termine findest du in unserer Programmübersicht.

Tag der offenen Tür

Zweimal im Jahr laden wir zum Tag der offenen Tür ein: eine gute Gelegenheit das Angebot des Osho UTA Institutes, die Räumlichkeiten und unsere TherapeutInnen und DozentInnen persönlich kennenzulernen. Das Programm umfasst unter anderem Haustouren, Einführungsvorträge, Seminarvorstellungen und Mit-Mach-Events und bietet darüber hinaus viel Raum für persönliche Gespräche und individuelle Fragen.

Jenseits des Programms ist unser Tag der offenen Tür immer auch ein Forum und eine Möglichkeit, Menschen mit ähnlichen Fragestellungen und Anliegen zu begegnen und neue Kontakte zu knüpfen.

Zudem gibt es eine Tombola mit attraktiven Preisen rund um unser Angebot, sowie Special Events wie etwa Tarot-Readings.