Direkt zum Inhalt

Yoga und Präsenzarbeit: Erdung und Loslassen

Tagesevent

Seminarbeschreibung

Das Leben schlägt seit vielen Monaten enorme Zickzackkurven. Der Wunsch nach Planung und Sicherheit ist groß, bleibt aber doch instabil.
Trotz Yogaübungen, Achtsamkeit und dem Wissen, sich selbst ins Gleichgewicht bringen zu können, ist es einfach schwierig, wirklich loszulassen. Anspannung und Emotionen kommen und gehen. Die Tage sind mal besser, mal schwieriger.  Mal möchtest du dich unter der Decke verstecken, mal einfach nur weglaufen, manchmal weinen, manchmal brüllen. Und so manches Mal ist vielleicht gar nichts mehr da, außer einem Gefühl von Leere.
Präsenzarbeit zeigt viele Wege auf, um sich innerlich wieder zu Hause zu fühlen. In diesem Workshop geht es sowohl um das Thema „Erdung“ als auch um „Release“, um Freisetzung – wenn sich etwas in dir lösen zu lösen beginnt, was vorher eingefroren oder allzu fest geworden schien.

Lassen wir in diesem Workshop den Drang nach Kontrolle ein Stück los, dieses Denken von Richtig und Falsch. Neben einer erdenden, leichten Yogapraxis erforschen wir Techniken, die weiche, spontane Impulse zulassen, die den Körper lockern, den Geist zum Spielen bringen und das Herz so sein lassen, wie es ist.
Wir schütteln, tanzen, fließen und erlauben Gefühle, wenn sie sich zeigen; wir teilen uns mit oder bleiben einfach still. In dieser Mischung von Unsicherheit, Ärger, Freude oder auch Nichtwissen ist es möglich, innerlich mehr Raum zu gewinnen und gerne zeige ich dir verschiedene Wege und Techniken dahin.

Etwas Yogavorerfahrung wird für diesen Workshop empfohlen.

Hygiene-Info

  • ab dem 22. November gilt die erweiterte 2G-Regel (2G Plus): Zugang für geimpfte und genesene Personen mit negativem Corona-Bürgertest (nicht älter als 24 Stunden) 
  • eine OP- oder FFP2-Maske

Termine

  • 28.11.2021, ab 11:00 Uhr

Buchung

Termin
11:00 - 17:00 Uhr

Preis
65,- €

Jetzt online buchen