Direkt zum Inhalt

Osho Fullmoon Celebration

Abendmeditation mit Livemusik und Tanzevent

Guru Purnima- die Vollmondnacht zu Ehren des Gurus

Zur Feier des Tages laden wir dich ein, in weißer Kleidung zur Meditation zu kommen, wie es früher zur White Robe Meditation üblich war. Selbstverständlich ist das freiwillig.


Jedes Jahr am Tag des Vollmonds im Juli versammeln wir uns zu Ehren unseres spirituellen Lehrers. Im  UTA-Buddhafield ist dieser Lehrer für die meisten Osho. Er selbst sagte, „Guru“ könne man weder mit Lehrer noch mit Meister übersetzen. „Gu“ heißt Dunkelheit, „ru“ heißt das, was die Dunkelheit zerstreut. Guru bedeutet buchstäblich das Licht. Und dieses Licht hat jeder in sich.
Und wenn man das so nimmt, dann ist alles was Licht ins Dunkle bringt spirituelle Führung. Jeder Wink, jede Begegnung, das ganze Leben wird zu deinem Guru, sobald du anfängst, dich an dieses innere Licht zu erinnern.
Also feiern wir an diesem Abend uns und Osho, und alle Buddhas die jemals gelebt haben oder noch leben werden. Wir feiern das Leben, diese wundersame Spielwiese, auf der wir alle mal Schüler mal Lehrer sind und jeder ein Licht ist.

Im Anschluss lädt Vibha zum neuen Event "Tanztempel" ein, wo du dich bewusster Bewegung hingeben kannst.

Die Meditation und das Event sind auch einzeln buchbar. Bitte bringe einen Schal oder ein Tuch mit.

 

Info

Ab 19.00 Uhr

Preis: 19 €

Abendmeditation (€ 5) und Tanzevent (€14) auch einzeln buchbar. 

Diese Seite teilen via