Direkt zum Inhalt
-

Der Innere Tanz – Tanz und Kreativität

Aus dem Inneren schöpfen

Seminarbeschreibung

Tanz ist eine universelle Sprache. Der Tanz lehrt uns Sensibilität, Bewusstheit und dem jetzigen Moment Aufmerksamkeit zu schenken. Der Mensch tanzt um Freude oder Kummer ausdrücken, als Ritual oder Grenzerfahrung, auf der Bühne, mit anderen oder alleine im Geheimen. Tanz ist Transformation. Der Tanz ergreift die Seele und gibt dem Körper eine spirituelle Dimension. Der Tanz befähigt uns, unseren Körper zu spüren und über ihn hinaus zu wachsen. Tanzen bedeutet aktiv an der Vibration des Universums teilzuhaben.

In diesem Seminar werden wir mit den Methoden des Kreativen Tanzes (Raum, Zeit, Kraft, Fluss) unserer Kreativität im Tanz Raum geben und mit verschiedenen Ausdrucksformen experimentieren. Damit können wir auch über unsere bekannten Bewegungsmuster hinausgehen. Struktur und Freiheit im Tanz sowie Improvisation wird unsere beiden Gehirnhälften ausbalancieren. Körperarbeit nach Laban/Bartenieff die auch die motorische Entwicklung beinhaltet ist Teil dieses Prozesses. Wir schöpfen die  Kreativität aus unserem Inneren und geben ihr eine Form.

Deshalb bestehe ich immer auf Tanz in der Meditation. Es ist zwar nur ein äußerer Tanz, aber ein Training für das Innere. Du tanzt äußerlich, du tanzt immer weiter – und allmählich entsteht ein innerer Tanz und dann kannst du nach innen tanzen und dich zum innersten Zentrum, dem wirklichen Kern des Seins gelangen. Lerne wie man außen tanzt, nur als Training als Disziplin, damit der innere Tanz möglich wird. Es ist eine Stimmung ein, eine Aura, ein inneres Überfließen von Glückseligkeit, ein inneres Pulsieren von Glückseligkeit.

~ Osho

Ansprechpartnerin

Selina Preeti Jung
Tel. 0221-57407-28
preeti@oshouta.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Zum Kennenlernen

Offener Abend
28.12.2022, 20:30 Uhr, 25 €
Komm einfach vorbei!

Bitte einen negativen Covid-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Buchung

28.12.2022 - 30.12.2022
2 Tage
260,00 €