Direkt zum Inhalt

7-Tage-Meditationsretreat

Intensivseminar

-

Seminarbeschreibung

Mit dem Wort „retreat“assoziieren wir alle möglichen Ideen und Inhalte. Abgesehen davon, dass es mit Rückzug, Alleinsein und Nicht-gestört-werden zu tun hat, gehören die Vorstellung von Disziplin und Anstrengung dazu. Tatsächlich hat das siebentägige Retreat jedoch nur einen Sinn: Es führt uns in die Welt des „Nichtstuns“ und in die Entspannung. Wir geben der Stille und dem Nichtstun Raum, um die innere Balance wiederherzustellen. Wir widmen uns der ältesten Form der Meditation: dem Sitzen in Stille. Diese einfache Technik hat eine jahrhundertealte Tradition. Wir erlauben uns, uns hinzusetzen und einfach nur präsent und aufmerksam zu sein. Wir lassen uns und die Welt einfach so, wie sie ist, ohne einzugreifen oder zu handeln. Das hört sich zunächst sehr einfach an und doch stellen wir häufig fest, dass wir in der Stille mit vielen Themen konfrontiert werden. Der Verstand wirft Fragen auf und wir erkennen, wie verstrickt wir in unseren Mustern und Gewohnheiten und den damit einhergehenden Spannungen sind.
Wir werden feststellen, dass das Retreat ein kraftvoller Prozess ist, der uns erlaubt, Distanz zu unseren Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen zu gewinnen. Unsere Achtsamkeit wächst – wir finden einen Weg in die wahre Freiheit und haben die Möglichkeit, wieder bei uns, in unserer Mitte, unserem ursprünglichen Sein anzukommen und zu entspannen.

Auf Wunsch stehen die Leiter des Retreats für Einzelgespräche zur Verfügung. Diese Gespräche dienen dem Austausch und können das Loslassen und Entspannen erleichtern.

Info

Infoabend
4. April 2018, 20.30 Uhr

Buchung

24.04.2018 - 30.04.2018
Beginn am 1. Tag um 10.00 Uhr

715,00 €
615,00 €


Jetzt online buchen

Diese Seite teilen via