Direkt zum Inhalt
Horoskop

Horoskop Juli 2023

von Anandi

„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.“ Wilhelm Busch

 

Stimmung Juli 2023

Die Sonne in Krebs stärkt die Herzensgüte und die Bereitschaft, Zeit für sich selbst und seine Lieben zu nehmen: Urlaub, Entspannung, Selbstfürsorge – bestens geeignet für innere Erholungspausen … und für die Liebe.

Der Vollmond in Steinbock gibt Hinweis, dass Gefühle und Emotionen durch verantwortungsvolles Verhalten gewinnen und jeder Lebensernst erst durch Mitgefühl und Anteilnahme in die Gelassenheit findet.

Merkurs Wechsel in den Löwen fördert schöpferisches Denken, Begeisterungsfähigkeit und Zielbewusstsein. Auch wenn da manche Erfolge schon mal größer aussehen als sie wirklich sind – der Freude am Angeben tut es keinen Abbruch.

Der Nordknoten wechselt für etwa anderthalb Jahre ins Feuerelement Widder. Vom Fokus des Stierzeichens auf die realen Anforderungen des täglichen Lebens – Selbstsicherung, Geld verdienen, Essen, Trinken, Schlafen und Lebensgenuss – wird nun die treibende Kraft das Handeln sein, d.h.: persönliches Engagement, Mut zum Risiko, Auseinandersetzung mit Konflikten, Eroberung neuer Bereiche und der aktive Umgang mit unserer kostbaren Lebensenergie: „Welche Impulse lenken mich, was will ich wirklich und was bin ich bereit, dafür zu tun?“

Der Neumond in Krebs ist ein guter Anfang, um hin zu fühlen, ob das eigene Denken und Tun auch die innersten Bedürfnisse im Blick behält – besonders wenn es in der Außenwelt drunter und drüber geht. Pluto verstärkt die Dringlichkeit.
Was also kann ich tun, um mich in mir selbst zu Hause, geborgen und sicher zu fühlen – unabhängig von den äußeren Bedingungen?

Sonne wechselt in den Löwen und bringt die nötige Vitalität, um Merkurs schöpferische Vorarbeit umzusetzen. Eine gute Zeit, um es sich gut gehen zu lassen und Oshos „Leben Lieben Lachen“ zu feiern. Und damit bei sich selbst anzufangen.
Denn zur gleichen Zeit laufen Venus und Chiron rückläufig und lenken die Energie nach innen.

Venus: wünscht mehr Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen. So manches Verhalten entspricht nicht der realen Situation und erfordert eine Neuorientierung in den eigenen Werten und Wünschen.

Chiron: Verdrängtes meldet sich und verlangt nach Heilung und bewusster Auseinandersetzung – „Sind mein Wille und mein Durchsetzungsvermögen ausdauernd genug, um meine Vorhaben zu verwirklichen? Was will ich wirklich?“

Merkur wechselt in die Jungfrau – gut, um aufzuräumen und komplexe Themen und Angelegenheiten zu analysieren: „Wie steht es um meine Work-Life-Balance? Vergeude ich meine Energie in Trivialitäten? Bin ich wirklich bei der Sache? Ist mein Engagement nützlich und hilft dem Ganzen?“

Alles in allem ein inspirierender Monat, der sich vor allem um die Themen der eigenen Innenwelt und den individuellen Ausdruck dreht.

Viel Vergnügen!

 

„Liebe ist ein Sich-Beziehen. Sie ist immer ein Fluss, fließend, endlos. Liebe kennt keinen Schlusspunkt, die Flitterwochen beginnen, aber sie enden nicht. Sie ist nicht wie ein Roman, der an einem bestimmten Punkt beginnt und an einem bestimmten Punkt endet. Sie geht immer weiter. Liebende trennen sich. Aber die Liebe geht weiter. Sie ist ein Kontinuum. Sie ist ein Verb, kein Substantiv.“ - Osho

 

 

Widder          21. März – 19. April

Ein guter Monat, um Ordnung zu schaffen, sowohl im Hinblick auf Gesundheit als auch die gewohnte Alltagsroutine. Mach Inventur, aber sei nicht allzu kritisch mit dem, was du bis jetzt erreicht hast. Schau mit Abstand und weichem Blick. Mars hilft dir systematisch zu analysieren, ob die Schritte, die du machst, deine Ziele wirklich unterstützen oder eher zerstreuen. Tatsächlich braucht deine Tatkraft frische Motivation. Widder liebt es, aktiv und unbekümmert auf die Welt zuzugehen und Neuland zu erobern. Fang in deiner Innenwelt an und forsche nach: „Was inspiriert mich?“ Doch bevor der erste Impuls schon wieder nach Action ruft, schaffe Ordnung!


Stier    20. April – 20. Mai

Der Juli beginnt voller Kraft und Zuversicht. Wäre da nur nicht diese große Lust auf Abwechslung und Veränderung. Sie motiviert dazu, selbst lang bestehende Sicherheiten infrage zu stellen und radikal aufs Spiel zu setzen. Bleib besonnen und hüte dich vor Kurzschlusshandlungen. Jupiter öffnet neue Horizonte und die rückläufige Venus weist auf den Weg nach innen. Damit richtet sich deine Liebeskraft auf das Unbewusste. Sei freundlich und verständnisvoll mit dir selbst und anderen. Besonders im Beziehungsbereich mögen sich alte Schattengefühle melden und der emotionalen Verarbeitung bedürfen. Ein guter Monat für Sanftmut und Nachsicht.


Zwillinge        21. Mai – 21. Juni

Der Himmel ist blau und die Liebe ist rot! Und was ist wirklich los? Der Juli bietet beste Gelegenheiten, um Einstellung und Verhalten in Bezug auf Beziehungen tiefer auszuloten. Die Anlässe mögen nicht immer auf leichtem Fuß daherkommen, aber am Ende erweitern sie deine „Easy Going“-Haltung um mehr Verständnis, Weitsicht und Kreativität – ein wechselvoller Monat! Die Konfrontation mit tiefen Gefühlen fördert deine Schaffensfreude und unterstützt die Möglichkeit, dir selbst und dem, was du wirklich willst, auf die Spur zu kommen. Das Feuer der Intensität verbrennt unliebsame Erinnerungen und schafft Platz für etwas ganz Neues.


Krebs 22. Juni – 22. Juli

Geduld, Geduld. Der Vollmond in Steinbock weist daraufhin, wie wichtig es zurzeit ist, die innere Stimmungslage im Gleichgewicht zu halten und nicht gleich Amok zu laufen, wenn dir eine Laus über die Leber läuft. Warte, bis sich dein wechselhaftes Gemüt wieder beruhigt und erst dann entscheide, was du sagen oder tun möchtest. Auch wenn dir die Außenwelt sehr provokant oder unzumutbar erscheint, du hast die Wahl: Entweder konterst du mit gleichen Mitteln oder gar stärkeren Geschützen oder bleibst still und lässt deine Umwelt erkennen, dass du selbst bestimmst, was dich berührt. Ruh dich aus und tanke Kraft. Und ja: Fingerspitzengefühl hilft.

 

Löwe   23. Juli – 22. August
 

Ein Gefühl von Kraft und Fülle gestaltet deinen Juli. Venus inspiriert zu Kulturausflügen und steigert zusammen mit Mars die Lust auf sinnliches Vergnügen: „Alles so schön bunt hier!“ Es bieten sich viele günstige Gelegenheiten, um den Alltag lebendiger und lebensfreudiger zu gestalten. Bleibe im Moment und genieße die Angebote. Dein gesundes Selbstvertrauen ermutigt dazu, dich tiefer einzulassen und selbst schmerzhaften Gefühlen und Ängsten, die einer entspannteren und vertrauensvolleren Lebenshaltung im Wege stehen, ins Auge zu schauen. Im letzten Monatsdrittel weist die Kompassnadel auf Selbstliebe und Transformation. Das Neue bittet um Einlass!


Jungfrau        23. August – 22. September

Ruhe, Stille und Entspannung – der Juli macht’s möglich! Und nein, du musst nicht aufräumen, wenn gerade mal Leerlauf ist. Leg das schlechte Gewissen zur Seite und gönn dir dolce far niente: Massagen, kühles Nass, kleine Nickerchen, Müßiggang und den Blick in den Himmel. Mars spürt zwar ständig vergessene Bereiche auf, die neu geregelt, analysiert und verbessert werden müssten, um noch effizienter und nutzbringender zu sein. Doch zurzeit erholt sich dein Work-Life Flow am besten, wenn du langsamer machst und dich den schönen Dingen des Lebens wie Liebe, Kreativität und Meditation zuwendest. Vom Tun zum Sein – sei mit dem, was des Weges kommt.


Waage 23. September – 23. Oktober

Der Monat startet etwas unruhig. Neue, ungewohnte Gefühle aktivieren Bereiche in deinem Beziehungsleben, die schon längere Zeit brach lagen. Die leicht beschwingten Musen der Liebe gefallen dir zwar und Venus ermuntert zu Ausgelassenheit, doch läuft es besser, wenn du dich in Zurückhaltung übst und den Dingen ihren Lauf lässt statt für die sofortige Erfüllung deiner Bedürfnisse zu gehen. Keiner gibt gern, wenn er muss. Obendrein fühlst du dich glücklicher, wenn Liebe und Zuneigung ohne Zutun geschehen. Bewahre dein inneres Gleichgewicht und nimm dir öfter Zeit für dich allein. Dein Motto im Juli: Je einfacher und natürlicher, um so besser.
 

Skorpion        24. Oktober – 21. November
 
Pluto schraubt die Intensität hoch und fordert klare Kante von dir, vor allem im Beruflichen. Was bewegt dich? Der Drive nach finanzieller Absicherung? Gesellschaftliches Ansehen? Oder der schöpferische Drang, etwas zu tun, was dein Wesen widerspiegelt? Folge deiner Intuition und forsche nach, welche Vorhaben dich mit Energie erfüllen und welche Wünsche und Bedürfnisse noch offen sind. Je klarer du sie formulierst, umso schneller kannst du deine Energie ausrichten. Tausch dich mit anderen aus. Eine Interessengemeinschaft kann sowohl deinen Wirkungskreis als auch deinen Kontostand erhöhen. Zeig aber deutlich, inwieweit man mit dir rechnen kann. Und wann nicht!

 

Schütze          22. November – 21. Dezember

Ein Monat mit vielversprechenden Impulsen für etwas Neues. Aber es können auch ungebetene Gäste vor der Tür stehen und Unruhe auslösen. Uranus inszeniert so manche Situation, die dich aus der gewohnten Spur heraushebt, doch Jupiter rät zu Zuversicht und Entspannung: Immer schön mit der Ruhe! Beobachten, abwarten, Kraft tanken und in die Weite blicken. Der Neumond weist darauf hin, nur Dinge zu tun, die dir wirklich entsprechen und dich mit Gelassenheit erfüllen. Im letzten Monatsdrittel wachsen Selbstvertrauen und Klarheit und schon wird deutlich, wo es für dich langgeht. Der einzige Stolperstein: dir mehr vorzunehmen, als sich durchführen lässt.


Steinbock      22. Dezember – 19. Januar

Der Juli sorgt für Bewegung in deinem Gefühlsleben. So manche Blockierung löst sich auf und setzt ungewohnte Stimmungen, Wünsche, Interessen und Sehnsüchte frei. Statt sie wieder auf später zu vertagen, folge der Anregung und werde aktiv. Selbst kleine Schritte können jetzt vieles verändern und frischen Wind auslösen – im Herzen und im Denken. Lachen, weinen, wüten, freuen … gib dich dem Flow hin. Er führt ins Unbewusste und weist auf das hin, was du immer schon mal machen und sein wolltest, dich aber nie getraut hast. Pluto steht dir bei allem Auf und Ab zur Seite und stärkt den Fokus aufs Wesentliche. Ein guter Monat für Experimente.


Wassermann 20. Januar – 18. Februar

Uranus bewegt dein Liebesleben und verlangt Reformen. Entweder geht es da um mehr Freiraum, oder um Ideale, die sich nicht erfüllen wollen, oder um die Tendenz, tiefe Gefühle auszusparen. Nimm deine Bedürfnisse ernst. Dein Naturell hat zwar die Tendenz, zu vermitteln, dass du niemanden brauchst. Doch höre auf dein Herz. Was wünscht es sich? Spür genau hin, auf wen du dich tiefer einlassen magst und auf wen nicht. Das letzte Monatsdrittel ist gut für neue Kontakte, Kunst und Kultur. Geh für mehr Glanz in deinem Leben. Dein Wegweiser: mit anderen Spaß haben, feiern, spielen und gemeinsam die schönen Dinge des Lebens genießen.


Fische 19. Februar – 20. März

Deine Vorstellungskraft ist gewaltig und inspiriert zu hohen Zielen, doch mangelt es an Energie bei der Umsetzung. Die Fantasie ist stark, der Wille schwach und der Alltag voller Pflichten – da fällt es schwer, Gesundheit und tiefe Bedürfnisse fest im Blick zu halten. Überprüfe, ob sich all der Aufwand lohnt, den die tägliche Routine schluckt. Tritt einen Schritt zurück und schau mit Abstand. Fühlst du dich wie ein Roboter mit schwacher Batterie? Oder erkennst du in deinem täglichen Tun eine Verbindung zu deinem wesentlichen Anliegen? Mars ermutigt, mehr auf die Gesundheit zu achten und Ordnung zu schaffen. Innen wie außen. Sortiere aus, was weg kann.

 

Sonne, 8° Krebs – 7° Löwe

 

Mond, 5° Schütze – 12° Steinbock

 

Merkur, 8° Krebs – 2° Jungfrau

 

Venus, 20° – 27° Löwe, ab 23. rückläufig

 

Mars, 24° Löwe – 12° Jungfrau

 

Jupiter, 9° – 13° Stier

 

Saturn, 7°– 5° Fische, rückläufig

 

Uranus, 21° – 21° Stier

 

Neptun, 27° Fische, rückläufig ab 1. Juli

 

Pluto, 29° – 28° Steinbock, rückläufig

 

Chiron, 19° Widder, ab 24. rückläufig

 

Lilith, 19° – 22° Löwe

 

Nordknoten, 0° Stier – 29° Widder, rückläufig

 

Vollmond, 3. Juli, 13.39 h, 11° Steinbock

 

Neumond, 17. Juli, 20.32 h, 26° Krebs

 

Weitere News und Artikel

Horoskop Juni 2024
Horoskop

Horoskop Juni 2024

von Anandi
Stimmung Juni 2024 Vom Denken … ins Fühlen … ins …  der Juni zeigt viele Möglichkeiten auf!
» weiterlesen
Diskurs Juni 2024
Diskurse

Alles Unnatürliche fällt von selber ab

von Osho
Frage an Osho:
» weiterlesen