Direkt zum Inhalt
Horoskop

Horoskop April 2023

„Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.“ - Wilhelm Busch

 

Stimmung April 2023

Der April macht ja gern, was er will!  
Die Sonne in Widder steht symbolisch für die Frühlingskraft, die von innen nach außen wirkt und neues Leben erweckt. Sie räumt Widerstände aus dem Weg … wie ein Grashalm, der die Asphaltdecke durchdringt.  

Merkur bewegt sich in den Stier und stärkt den gesunden Menschenverstand mit einem Faible für nützliches und praktisches Vorgehen.

Der Vollmond in der Waage hat Heilungsqualitäten. Ein guter Zeitpunkt, um sich alten Verletzungen, Konflikten und Spannungen zu stellen – innerlich wie zwischenmenschlich –und durch Ansprache und Akzeptanz Frieden zu schließen.
    
Venus wechselt in die Zwillinge. Sie fördert unsere Wissbegier und Kommunikationsbereitschaft sowie die Lust, neue Dinge kennenzulernen und sozial aktiver zu sein. Saturn meldet sich kurz danach und bringt Verantwortung und Pflichtbewusstsein mit ins Spiel. Insgesamt wächst die Bereitschaft, das Leben leichtherziger anzugehen.

Der Neumond in Widder fällt in die allerletzten Grade des Widderzeichens und somit in ein Vakuum, bevor die Sonne in den Stier wechselt. Die nullte Dimension! Leerlauf zwischen den beiden Elementen Feuer und Erde! Alles ist möglich! Vielleicht ja auch ein Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit und Einfachheit?! Nicht jeder Impuls, nicht jede Initiative ist auf lange Sicht auch zweckmäßig und praktisch. Was also hat die größten Chancen, um unser Leben natürlicher, freundlicher und echter zu gestalten?

Die Sonne wechselt am gleichen Tag in den Stier. Sie stärkt Umweltbewusstsein, Sicherheitsdenken, Verantwortung und Vernetzung und fördert ein solides, bedächtigeres Vorgehen. Pluto holt die Schattenseiten des Besitzstrebens ins Bewusstsein: Raffgier, Geiz, Unbelehrbarkeit, Eifersucht und Härte. Das kann für Aufruhr sorgen!

Merkur wird im letzten Monatsdrittel rückläufig und lenkt den Blick auf unbewusste Dimensionen. Manche Ideen, die unsere Selbstsicherung betreffen – Finanzen, Abgrenzung, neue Verdienstmöglichkeiten, größere Käufe etc., sollten auf Herz und Nieren abgeklopft werden. Und wichtige Entscheidungen erst getroffen werden, wenn Merkur wieder direkt läuft (im Mai).

Mars Quadrat Chiron macht Verletzungen bewusst, die durch mangelnde oder übertriebene Durchsetzung und Tatkraft entstehen. Chiron ist Opfer, Täter und Heiler zugleich, also auch durchaus in der Lage alte Wunden durch Aussöhnung zu heilen.
Und so können wir Tag um Tag wieder nach vorn schauen!


Viel Spaß beim Lesen!

 

 

„Ich lebe mein Leben basierend auf zwei Prinzipien. Eins – ich lebe, als ob heute mein letzter Tag auf Erden wäre. Zwei – ich lebe heute, als ob ich für immer leben würde.“ Osho

 

 

Widder          21. März – 19. April

Der Vollmond wirft sein Licht auf dein Beziehungsverhalten – auf Fragen des Respekts und der Rücksichtnahme. Auch wenn du zurzeit enormen Rückenwind verspürst, fall nicht wie gewohnt mit der Tür ins Haus, sondern „geh sorgsam wie ein alter Fuchs über das Eis“. Du gelangst schneller ans Ziel, wenn du die höfliche Form im Miteinander wahrst und Spielregeln einhältst. Kommuniziere deine Bedürfnisse und verhandle eventuell neu, um faire Ergebnisse für alle Beteiligten zu gewinnen. Jupiter erhöht Initiative und Strahlkraft. Wäge gut ab, wofür du deine Energie einsetzt und engagiere dich für Vorhaben, die auch deinem Umfeld guttun.

 

Stier             20. April – 20. Mai

Die Sterne festigen deine Bodenhaftung, zeigen aber auch, wie wichtig es ist, der Windrichtung des Lebens zu vertrauen. Die Dinge mögen sich zurzeit anders entwickeln, als du willst. Erlaube Widersprüche – dein Herz ist groß genug, um sie als etwas Belebendes zu akzeptieren. Venus lockert starre Prinzipien und bietet unterschiedliche Sichtweisen an, die den Blick auf schwierige Situationen verändern. Das nimmt die Schwere und lädt Lösungen ein. Merkur regt an, nachzuforschen, was dir ein Gefühl der Sicherheit vermittelt: Welche Werte geben dir Orientierung? Halte dich mit größeren Ausgaben zurück und warte bei wichtigen Entscheidungen bis Mitte Mai.

 

Zwillinge      21. Mai – 21. Juni

Dein Denken und Handeln richten sich im April vor allem auf das, was Freude macht. Es sollte aber auch praktisch und einträglich sein. Deine Begeisterung mag dich zu mehr anspornen als du bewältigen kannst, spüre also tiefer nach und geh nur mit dem, was stimmig ist. Genieße in aller Ruhe, was gerade geschieht! Venus erhöht die Unternehmungslust, knüpft Freundschaften und frischt die Liebe auf. Doch mach keine Versprechungen, es könnte Enttäuschungen geben – zu schnell kommen neue Anregungen des Weges. Im letzten Drittel ist es vorteilhaft, deine Gedanken und Vorstellungen zu analysieren und sie von unrealistischem Wildwuchs zu befreien.

 

Krebs         22. Juni – 22. Juli

Der Vollmond in der Waage hebt hervor, dass offenes Wohlwollen und Freundlichkeit den echten Kontakt zu andern stärken. Spüre tiefer nach: Was genau interessiert dich am Gegenüber?¬ Drücke es aus, lass dein Herz sprechen, bereite Freude. Zögerlichkeiten deuten darauf hin, dass die Zeit noch nicht ganz reif ist. Vielleicht halten dich heimliche Wünsche, widersprüchliche Begierden oder Hemmungen zurück … höre auf dein Herz, es rät zur Aufrichtigkeit und verurteilt nicht. Mars erhöht den Wagemut, doch falle nicht vor lauter Gefühlsüberschwang mit der Tür ins Haus, sondern erlaube, dass sich Beziehungen in ihrem eigenen Flow entfalten können.

 

Löwe           23. Juli – 22. August

Die beliebtesten Stärken der Löwen sind Herzenswärme und Großzügigkeit. Zurzeit regen günstige Aspekte dazu an, bewusst den freudvollen Dingen des Lebens nachzugehen und die erlebte Freude mit andern zu teilen. Lachen ist gesund! Verstärke die Glücksmomente, indem du sie mit andern teilst und all das wertschätzt, was das Leben an schönen Dingen schenkt: z.B. die aufwachende Natur, ihr zartes Grün, das Wolkenspiel, der lichtrote Sonnenuntergang … dafür musst du nichts tun. Dankbarkeit wirkt ansteckend und unterstützt andere, mehr auf die lichten Seiten im Leben zu schauen, statt auf das, was nicht gut läuft. Das Leben ist ein Wunder!

 

Jungfrau    23. August – 22. September

April beschert dir einige knifflige Situationen, in denen deine innere Stimme das letzte Wort haben sollte. Merkur befürwortet den sorgsamen Einsatz von Energien und Mitteln. Gönn dir im letzten Monatsdrittel mehr Entspannungsmomente und lass die Gedanken einfach nur frei fließen – ohne Fokus auf bestimmte Aufgaben. Spüre nach innen und nimm wahr, was gerade da ist. Dein Unbewusstes kann sich so öffnen und bei schwierigen Entscheidungen signalisieren, was für dich und die Gesamtsituation stimmig ist. Welche Schritte steigern deine Lebensfreude und fördern innere und äußere Harmonie? Warte mit wichtigen Entscheidungen bis Mitte Mai.

 

Waage        23. September – 23. Oktober

Im ersten Monatsdrittel lenkt Venus den Blick auf die kleinen Dinge des Lebens und begünstigt praktisches Handeln. Mach langsam und forciere nichts. Sollten deine Vorhaben stocken, sind sie vielleicht noch nicht ausgereift oder nicht das Richtige für dich. Warte ab, bis Klarheit kommt und such Unterstützung, falls deine To-do-Liste zu lang ist. Ab dem zweiten Monatsdrittel wächst deine Kontaktfreudigkeit und die Bereitschaft, in Beziehungen nachsichtiger zu sein. Nimm Dinge leichter, aber spür auch genau hin, wem du vertrauen kannst. Der erste Schritt: Zeig aufrichtig, welche Erwartungen und Absichten du hegst und wo deine Grenzen liegen.

 

Skorpion    24. Oktober – 21. November

Veränderung liegt in der Luft, doch ist die Zeit für konkrete Schritte noch nicht gekommen. Bevor du neue Ideen und Pläne umsetzen kannst, nimm sie ein weiteres Mal unter die Lupe. Was willst du wirklich? Ist alles gut durchdacht? Bist du mit ganzem Herzen dabei? Du verfügst über enorm viel Energie und Entschlossenheit nach vorn zu gehen. Allerdings besteht auch eine Tendenz, dein eigenes Süppchen zu kochen und andere außen vor zu lassen, die deine neuen Vorhaben mit betreffen. Vielleicht bist du ja selbst noch unsicher, auf dem richtigen Weg zu sein. Bleib dir selbst treu und sei gerade heraus. Dein Herz weiß, wo es lang geht.

 

Schütze      22. November – 21. Dezember

Ein guter Monat, um Einkommen und Besitz zu vermehren – innerlich wie äußerlich. Jupiter erhöht Tatkraft, Handlungswillen und Risikobereitschaft. Überdenke, wofür du deine Energie einsetzt und achte darauf, nicht alles wegzugeben. Tatsächlich wächst das Gefühl von Reichtum, wenn man Freude an Dingen hat, die nicht mit Geld zu kaufen sind, und das wertschätzt, was man bereits hat. Was nicht gegen eine Verbesserung der Finanzlage spricht! Schau dich um: Was weckt dein Interesse? Was könnte den Alltag verschönern, dein Leben bereichern, deinen geistigen Horizont erweitern und auch mehr Geldmittel generieren? Investiere weise.

 

Steinbock   22. Dezember – 19. Januar

Saturn legt nahe, dich ganzheitlicher aufzustellen und Eigenschaften und Fähigkeiten, die lange brach lagen, neu zu beleben. Statt dich hauptsächlich auf Alltagspflichten und Arbeit zu fokussieren oder das Leben anderer zu regeln, schenke dir selbst und deinen Gefühlen mehr Aufmerksamkeit. Das wird auch deinen Beziehungen guttun. Es ist ehrenwert, anderen unter die Arme zu greifen, aber wenn du dich selbst dabei vergisst, kann es schnell auf Kosten deiner Kräfte gehen. Was erfreut und beflügelt dich? Was hast du dir lange Zeit versagt? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, Liebhabereien, Freundschaften und Vorlieben wieder aufleben zu lassen.

 

Wassermann 20. Januar – 18. Februar

Pluto sorgt für Aufregung in deiner Gefühlswelt und holt so manches aus dem Unbewussten an die Oberfläche, was lange verborgen lag. Zeit, Farbe zu bekennen! Doch sei sanft mit dir selbst und anderen: Es hilft nichts, allzu streng mit dir ins Gericht zu gehen … ebenso wenig wie gute Miene zum nervigen Spiel zu machen. Lass dir mehr Freiheit, hinterfrage deine üblichen Verhaltensregeln, lerne etwas Neues und heiße die wilde, chaotische Seite in dir willkommen. Ihr entspringt enorme Kreativität, die selbst alltäglichsten Einheitsbrei in ein fünf Sterne-Menü verwandelt. Achte stärker auf Details und gestalte ihr Zusammenspiel jeden Tag aufs Neue.

 

Fische        19. Februar – 20. März

Ein guter Monat, um Gewohnheiten in eine wohltuende Routine umzuwandeln und feste Strukturen schätzen zu lernen. Saturn legt Wert auf einen verlässlichen Rahmen, der klare Ausrichtung und Sicherheit bietet. Ob durch tägliche Arbeitsabläufe, höfliche Umgangsformen, spirituelle Übungen … feste Strukturen helfen, sich zu zentrieren und zu entspannen – solange sie „atmen“ können und anpassungsfähig sind. So aufgeräumt und wach kommt man gut durch den Alltag und kann auch getrost in Traumlandschaften spazieren gehen – was sehr viel Spaß macht. Es inspiriert und hebt die Stimmung. Und führt zu stillen Oasen, die zum Verweilen einladen.

 

Sonne, 11° Widder – 9° Stier
 
Mond, 12° Löwe – 2° Jungfrau
 
Merkur, 25° Widder – 12° Stier
 
Venus, 18° Stier – 21° Zwillinge
 
Mars, 3°– 18° Krebs
 
Jupiter, 19° – 26° Widder
 
Saturn, 2°– 5° Fische
 
Uranus, 16° – 18° Stier
 
Neptun, 25° –26° Fische
 
Pluto, 0° Wassermann
 
Chiron, 15° – 17° Widder
 
Lilith, 9° – 12° Löwe
 
Nordknoten, 5° – 3° Stier, rückläufig
 
Vollmond, 6. April, 6.34 h, 16° Waage
 
Neumond, 20. April, 6.12 h, 29° Widder

 

Weitere News und Artikel

Horoskop Juni 2024
Horoskop

Horoskop Juni 2024

von Anandi
Stimmung Juni 2024 Vom Denken … ins Fühlen … ins …  der Juni zeigt viele Möglichkeiten auf!
» weiterlesen
Diskurs Juni 2024
Diskurse

Alles Unnatürliche fällt von selber ab

von Osho
Frage an Osho:
» weiterlesen