Direkt zum Inhalt
Diskurse

Mit dem Teufel spielen

von Osho

Mein weiser Shiatsu-Lehrer hat uns gesagt: „Du kannst nicht gegen den Teufel kämpfen, du kannst nur mit ihm spielen.“ Mein Gefühl sagt mir, dass mir das helfen könnte, aber ich verstehe es nicht ganz. Könntest du etwas dazu sagen?

Das ist eine schöne Aussage und von großer Tragweite. Du kannst den Teufel deshalb nicht bekämpfen, weil du den Teufel, wenn du den Teufel bekämpfst, sehr ernst nimmst und den Teufel ernst nehmen heißt, an ihn zu glauben. Der Teufel entsteht erst dadurch, dass du ihn ernst nimmst – dein Ernst ist sein Futter. Indem du ihn so ernst nimmst, zollst du ihm Respekt, fütterst du ihn. Und je ernster du ihn nimmst, desto ängstlicher bist du; je ängstlicher du bist, desto mehr wird er dich erschrecken. Der Teufel darf überhaupt nicht ernst genommen werden, aber wenn du ihn bekämpfst, kannst du gar nicht umhin ihn ernst zu nehmen.
Und wie willst du den Teufel überhaupt bekämpfen? Wo wirst du ihn finden? Du kannst ihn nur in deinem Innern finden: Du wirst irgendeinen Teil von deinem Wesen als den Teufel verdammen und dann dagegen ankämpfen. Und das ist, als würde deine Rechte mit deiner Linken kämpfen und sie verdammen, die Linke als den Teufel verdammen. Und genauso denken die Leute: rechts ist richtig und links ist falsch.
Deine Linke ist ebenso sehr du wie deine Rechte. Du wirst dich spalten: Dein Kopf wird dein Herz bekämpfen, dein Verstand wird deinen Körper bekämpfen. So wirst du zersplittert, wirst du zerstückelt und in dir wird ein großer Bürgerkrieg toben. Du wirst den Sex verdammen, du wirst die Wut, die Habgier verdammen und du wirst Tausendundeines verdammen, aber das alles ist Teil von dir. Je mehr Dinge du verdammst, desto mehr Macht verleihst du ihnen, Denn jedes Mal, wenn du etwas verdammst, fokussierst du dich darauf. Und wer einer Sache Beachtung schenkt, verleiht ihr Macht. Wann immer du einer Sache zu viel Aufmerksamkeit zollst, wirst du von ihr hypnotisiert.

Wer etwas gegen den Sex hat, der wird von ihm besessen. Der muss ununterbrochen an ihn denken, weil er auf der Hut sein und aufpassen muss – andernfalls könnte der Feind ihn schlagen. Und rund um die Uhr auf der Hut sein vor wem? – vor deiner eigenen Energie! Also bist du gespalten; und wer gespalten ist, lebt im Unglück; wer gespalten lebt, ist arm dran, weil seine Energie verpufft. Und wer im inneren Widerstreit lebt, der leidet Höllenqualen, unerträgliche Schmerzen. Seligkeit heißt aus einem Guss sein.

Wo ist der Teufel? Er ist ein Teil von dir, den du verdammt hast. Und du kannst ihn nicht ausschalten, weil er so tief zu dir gehört, dass es ausgeschlossen ist, ihn von deinem Selbst abzutrennen. Also kannst du immer weiterkämpfen, aber du wirst niemals gewinnen.

Was für eine schöne Aussage! „Du kannst nicht gegen den Teufel kämpfen, du kannst nur mit ihm spielen.“

Und genau dasselbe predige ich euch hier: Seid spielerisch, seid unernst. Ja, selbst mit Sex, Wut und Habgier … mit allem, was seit Jahrhunderten verdammt worden ist – geht spielerisch damit um. Und dann passiert das Wunder: Wenn du spielerisch mit dem Teufel umgehst, beginnt der Teufel sich aufzulösen, denn nur durch den Ernst nimmt er Form und Gestalt und Festigkeit an. Wenn du spielerisch mit ihm umgehst, wenn du nicht auf der Hut bist, wenn du ihn nicht bekämpfst, wird er ausgehungert. Und wenn du spielerisch bist, ziehst du ihm den Teppich unter den Füßen weg.

Was es auch sei – geh spielerisch damit um und du wirst das Wunder geschehen sehen. Geh spielerisch mit dem Sex um und bald wirst du den Sex hinter dir haben. Das ist das ganze Geheimnis von Tantra: Bleib einfach spielerisch dabei, nimm’s nicht so ernst, es ist nichts, worüber du dir den Kopf zerbrechen musst. Es ist kein Problem, das es zu lösen gilt, sondern ist deine Energie, die es zu verstehen gilt – und nicht nur zu verstehen, sondern wieder miteinzubeziehen.

Sobald du deine eigene sexuelle Energie miteinbeziehen kannst, wirst du weit reicher sein als im Augenblick, weit stärker sein als du jetzt bist. Wenn du deine Wut in dir verarbeiten kannst, deine Habgier in dir verarbeiten kannst, wirst du nicht mehr schizophren sein, wird sich alles Pathologische an dir auflösen. Du wirst heil und ganz sein und du wirst ein völlig neues Wohlbefinden erleben. Du wirst im Sonnenlicht baden – du wirst sonnenbeglänzt sein! Und wo du auch hingehst, wirst du Frieden um dich her ausstrahlen – sehr greifbar, sehr konkret … weil es keinerlei Konflikt in dir geben wird.

Spielerisch sein ist einer der großen Geheimschlüssel zur inneren Transformation.

Lerne, spielerisch zu sein. Wenn aller Ernst aus deinem Leben verschwindet, bist du religiös.

Aber dies ist nicht, was man gemeinhin unter einem religiösen Menschen versteht. Ein religiöser Mensch hat durch und durch ernst zu sein. Er schaut auf euch, als wärt ihr allesamt zur Hölle verdammte Sünder, unrettbar Verlorene. Er wandelt erhobenen Hauptes, mit großem Stolz. In seinen Augen steht zu lesen, dass er „heiliger ist als du“, über dir steht, dass er gerettet ist und du verdammt bist. Und natürlich macht ihn das äußerst ernst. Sein fleißiger Gang in die Kirche, in den Tempel, seine Gebete und Rituale sind alles sehr ernste Angelegenheiten. Für ihn ist das kein Spiel, kein Spaß. Dabei hat man überhaupt keine Ahnung, was Beten heißt, solange man nicht versteht spielerisch zu sein.
Wahre Religion lehrt dich spielerisch zu sein – Aufrichtigkeit, versteht sich; aber Ernst? Nein. Authentizität, versteht sich; aber Ernst? Nein.
Du bist zum richtigen Ort gekommen, genau das machen wir nämlich hier. Der ganze Raum, den wir hier erschaffen, ist zum Spielen gedacht. Die Leute arbeiten zwar, aber der Arbeit ist nichts Ernstes, nichts Verspanntes anzumerken. Sie genießen es; das ist Gebet, das ist Gottesdienst. Sie arbeiten ununterbrochen – nirgendwo sonst wirst du so viel arbeiten sehen – aber mit was für einem Unernst, mit was für einer Spielfreude!

Weitere News und Artikel

Horoskop Juni 2024
Horoskop

Horoskop Juni 2024

von Anandi
Stimmung Juni 2024 Vom Denken … ins Fühlen … ins …  der Juni zeigt viele Möglichkeiten auf!
» weiterlesen
Diskurs Juni 2024
Diskurse

Alles Unnatürliche fällt von selber ab

von Osho
Frage an Osho:
» weiterlesen