Direkt zum Inhalt
-

Learning Love – Wenn Sex intim wird

Wie sich unsere Sexualität verändert wenn sich unsere Beziehungen vertiefen

Seminarbeschreibung

Dieser Workshop gibt ein grundlegendes Verständnis und Werkzeuge, die helfen, mehr Sensibilität, Verbindung, Sicherheit und Entspannung in dein Liebe-Machen mit deinem Intim-Partner zu bringen. Sex verändert sich natürlicherweise, wenn sich die Intimität vertieft.
Zu Beginn können unsere Beziehung und unsere Sexualität mit einer Person problemlos sein. Aber mit der Zeit, so wie wir offener und verletzlicher werden, können Schwierigkeiten auftauchen. Unbewusste Ängste und Unsicherheiten können auftauchen. Tiefere Intimität bringt mehr Verletzlichkeit und das kann irgendwann verborgene Traumata, Unsicherheiten und Ängste öffnen.

Es kann sein, dass die Art von Liebe-Machen nicht mehr nährend ist und wir uns hinterher leer fühlen, ohne eine tiefere Verbindung zu unserem Partner. Oder wir erleben verschiedene Arten von Funktionsstörungen und dass unser Körper sich nicht so verhält wie wir es gerne hätten. Vielleicht vermissen wir die unbeschwerte Sexualität, die wir zu Beginn hatten und versuchen verschiedene Wege, sie wieder zurück zu bekommen.

Dieser Workshop hilft dir:

  • Sensibler für deinen Körper zu werden, fühlen und achten zu lernen, warum der Körper so reagiert und zu fühlen, wenn Angst und Unsicherheit sich zeigen.
  • Zu verstehen, warum und wie diese Ängste und Unsicherheiten auftauchen, sensibel zu sein für deine Ängste und Unsicherheiten und sie ernst zu nehmen.
  • Dir deiner sexuellen Energie und Bedürfnisse bewusster zu werden.
  • Effektive und liebevolle Wege zu finden, deine Energie, Bedürfnisse, Ängste, und Unsicherheiten in Bezug auf sexuelle Intimität zu kommunizieren.
  • Eine natürliche sexuelle Lebendigkeit und Verspieltheit wieder zu finden.

Dies ist kein Seminar um sexuelle tantrische Übungen zu erforschen. Es ist eine innere Erforschung der Wunden, die eine natürliche, fließende Sexualität stören. Die Arbeit im Seminar geschieht durch Unterricht zum Verständnis, Austausch-Übungen, innere Erforschung, Meditationen, Tanzen und Erforschen von tieferer Sensibilität im Körper durch geführte Meditationen.

Das Seminar ist offen für Einzelpersonen, sowie für Paare.

Ansprechpartnerin

Bhakti Fink
Tel. 0221-57407-39
bhakti@oshouta.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Termine

  • 29.06.2022 - 03.07.2022

Buchung

29.06.2022 - 03.07.2022
Beginn am 1. Tag um 10:00 Uhr
795,00 €