Direkt zum Inhalt
-

Hara Awareness, Erdung, Zentrierung und Yoga für Frauen

Weiterbildung für Yogalehrer*innen und regelmäßig Yoga-Praktizierende

Neu

Diese Reihe von weiterführenden Modulen ist für Yogalehrende aller Traditionen und Yogastile offen. Jedes Modul besteht aus vielfältiger, themenbezogener Yogapraxis, Yoga-Faszien-Fitness, Pranayama, Tiefenentspannung, Fachvorträgen, Workshops, Meditation und Chanten. Sambhavi mit ihrer über 30-jährigen Erfahrung und ein Team aus geschätzten Gastdozent*innen geben mit Freude ihr verkörpertes Wissen und reichen Erfahrungsschatz an dich weiter.

Seminarbeschreibung

Freue dich auf eine nährende Zeit in wohltuender Atmosphäre unter Gleichgesinnten. Es erwartet dich Weiterbildung sowie persönliche Entwicklung, neue Inspiration und Impulse, die deine Yogakurse bereichern und den inneren Weg neu beleben. Wenn du schon lange praktizierst, wirst du hier eine neue Bewegungsqualität erfahren und deine eigene Übungspraxis verfeinern sowie dein Wissen vertiefen.

An diesem Wochenende widmen wir uns dem Fundament einer gelungenen Yogapraxis und integrieren die Bedürfnisse von Frauen.
 

Selbstregulation, Erdung und Zentrierung für Yogalehrer*innen

In der Begleitung von Menschen und Gruppen brauchen wir eine natürliche Standfestigkeit und Anbindung an die innere Mitte. So können wir auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen und zugleich gesunde Grenzen und Autonomie wahren. Dies führt zu mehr Sozialkompetenz und innerer Sicherheit im Anleiten von Yogastunden.
 

Yogaübungen angepasst an die Bedürfnisse von Frauen

Frauen sind in Yogastunden allgegenwärtig, sie füllen in der Überzahl die Yogakurse. Wenn sie ihre Matten ausrollen, wollen sie endlich entspannen können. Wie kann ich in der Yogastunde achtsam und professionell auf die weiblichen Gegebenheiten von Körper und Nervensystem bei den Yogaübungen eingehen und Asanas modifizieren?
 

Inhalte

  • Hara Awareness mit Anando Würzburger
  • Übungen zur Erdung und Zentrierung und die Integration in der Yogastunde
  • Wohlbefinden für Frauen, Tipps und Interessantes aus dem Ayurveda
  • Modernes Faszien-Training für Beckenboden und Blase für Frauen und Männer
  • Angepasste, wohltuende Asanapraxis während der Menstruation
  • Wechseljahre
  • Wohltuendes für die Anatomie von Frauen
  • Kraft und Rezeptivität in der Yogapraxis
  • Alignment: physische und innere Ausrichtung in den Yogastellungen


Expertise der Dozentinnen

  • Anando Würzburger als Gastdozentin:
    Hara Awareness, Erdung und Zentrierung
  • Sambhavi Sabina Meyer:
    Yoga für Faszienfitness und modernes Beckenbodentraining nach Dr. Schleip und Divo Müller, Yoga für Frauen, Yoga für das Herz, Yoga in der Therapie, Ayurveda und Ernährung
  • Mahadevi Nicola Skop:
    Therapeutisches Yoga, Ayurveda, Ernährung und vedische Astrologie

Ansprechpartnerin

Lamhita Szarafinski
Tel. 0221-57407-24
lamhita@oshouta.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Weitere Module

Heilsames Yoga bei chronischen Erkrankungen und Einschränkungen
22. - 25.08.2024

Yoga, Ayurveda und ausgleichende Ernährung
24. - 27.10.2024

Resilienz und Selbstheilungskräfte fördern durch Yoga
13. - 16.02.2025

Yoga-Faszien-Fitness nach Dr. Schleip
03. - 06.04.2025

Die spirituelle Psychologie des Yoga
26. - 29.06.2025
 

Förderung

Das Land NRW fördert Bildung. Bei Fragen steht dir deine Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Bildungsscheck: Bezuschussung bis 500 € pro Weiterbildung.
www.mags.nrw/bildungsscheck

Termine

  • Do., 12.12.2024, ab 10:00 Uhr

Buchung

12.12.2024 - 15.12.2024
10:00 Uhr
4 Tage
595,00 €

Ähnliche Angebote

Neu
 
17.01.2025 - 19.01.2025

Paarmassage-Kurs

Berührung als Tor zur Verbindung und gemeinsamen Entspannung
Neu
 
26.06.2025 - 29.06.2025

Die spirituelle Psychologie des Yoga

Weiterbildung für Yogalehrer*innen und regelmäßig Yoga-Praktizierende
 
20.09.2024 - 22.09.2024

Moving from the Source – Katsugen Undo

Der innere Heiler