Direkt zum Inhalt
-

Desidentifikation und Freiheit

Achtsame, körperorientierte Erkundung der Identität

„Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. Dieser Raum enthält unsere Kraft, eine Antwort zu wählen. In unserer Antwort liegen unser Wachstum und unsere Freiheit.“ – Viktor E. Frankl

Seminarbeschreibung

Identität ist ein komplexes und vielschichtiges Konzept, das unser Selbstbild, unsere Überzeugungen, unsere Werte sowie körperliche und emotionale Erfahrungen umfasst.

Achtsamkeit beschreibt die Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment bewusst und präsent mit uns selbst und unserem Erleben zu sein. Das umfasst, unseren Körper zu spüren, Gefühle wahrzunehmen und zu akzeptieren, Gedanken, innere Bilder zu bemerken und unsere damit verbundenen Strategien und Verhaltensmuster reflektierend zu erkunden.

Um herauszufinden, was für uns wirklich stimmig ist und unserer inneren Weisheit entspricht, müssen wir die Identifikationen mit den festgefügten Überzeugungen über uns selbst und andere, unsere Vorannahmen über die Realität im Allgemeinen, unsere tief verwurzelten Einstellungen und inneren Überzeugungen sowie die erlernten, gewohnheitsmäßigen Reaktions- und Verhaltensmuster erforschend hinterfragen.

Eure Aufgabe besteht nicht darin, die Liebe zu suchen, sondern nur darin, alle Hindernisse in euch zu suchen und zu finden, die ihr gegen sie entwickelt habt.

~ Rumi

Ansprechpartnerin

Bhakti Fink
Tel. 0221-57407-39
bhakti@oshouta.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Termine

  • Do., 14.11.2024 - So., 17.11.2024

Buchung

14.11.2024 - 17.11.2024
10:00 Uhr
4 Tage
670,00 €
300,00 €
Befreiung von der MwSt. gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG beantragt.

Ähnliche Angebote

Frühjahr
11.04.2025 - 13.04.2025

Awakening of Love

Einführung in die Path of Love Arbeit
 
12.10.2024 - 18.10.2024

Satori – A Glimpse of Enlightenment

7-tägiger Intensivprozess