Direkt zum Inhalt

Aktiv meditieren – Nadabrahma Meditation

Die Welt ist Klang

Unter Nada Brahma versteht man, dass die Welt (Brahma) aus Klang (Nada) besteht. Diese Begriffe wurden schon im alten Indien benutzt, um das Wesen der Welt zu erklären.
Durch gemeinsames Summen und Bewegungen der Hände wird ein inneres Gleichgewicht geschaffen, eine Harmonie zwischen Körper und Geist. Zusätzlich erzeugt das Summen eine Vibration im Körper, die integrierend und entspannend wirkt. Oshos Vision für diese Meditation ist, das, wenn dein Körper und Geist als eine Einheit zusammenwirken, dein wahres, inneres Selbst sich ihrem Zugriff entziehen und Zeuge von beiden sein kann und wir in Meditation sind. Die Nadabrahma fördert – am Abend praktiziert – einen tiefen und entspannten Schlaf.

Meditationsbeschreibung

Die Nadabrahma Meditation hat drei Phasen und wird im Sitzen und mit geschlossenen Augen ausgeführt.

Erste Phase: Summen (30 Minuten)

Sitze in entspannter Haltung mit geschlossenen Augen und geschlossenem Mund. Beginne zu summen, gerade laut genug, das du dich selbst und die anderen hören kannst. Finde einen Ton, der in deinem Körper vibriert. Du kannst dir deinen Körper als eine Röhre oder ein leeres Gefäß vorstellen, das ganz von den Schwingungen des Summens erfüllt wird. Atme ganz normal weiter, du kannst deine Tonlage verändern und auch deinen Körper sanft bewegen, wenn dir danach zumute ist. Es wird Momente geben, in denen das Summen von selbst geschieht und du zum Zuhörer wirst.


Zweite Phase: Langsame Kreisbewegung der Hände (2 x 7,5 Minuten)

Halte deine Hände mit den Handflächen nach oben vor deiner Körpermitte. Bewege deine Hände in einer kreisförmigen Bewegung nach außen. Vollführen zwei große Kreise nach rechts und nach links. Die Bewegung sollte so langsam sein, dass es zuweilen so aussieht, als ob es überhaupt keine Bewegung gibt. Fühle, dass du Energie nach außen an das Universum gibst. 

Nach siebeneinhalb Minuten ändert sich die Musik. Nun drehe die Hände um – Handflächen nach unten – und bewege sie in die entgegengesetzte Richtung. Nun kommen die Hände zur Körpermitte hin zusammen und gehen seitlich des Körpers nach auseinander. Fühle, dass du Energie nach innen nimmst. So, wie in der ersten Phase, lasse sanfte, langsame Bewegungen deines Körpers geschehen.


Dritte Phase: Stille (15 Minuten)

Sitze oder liege entspannt und still.

Rezeption

Tel. 0221-57407-0
kontakt@oshouta.de

Di, Mi:  16:00 - 20:30 Uhr
Do - Sa:  08:30 - 20:30 Uhr
So:  08:30 - 18:30 Uhr

Termine

  • Mi., 28.08.2024, ab 19:00 Uhr

Buchung

Termine
Mittwoch, 19:00 - 20:15 Uhr
19.06.2024 mit Satprema
28.08.2024 mit Veet

Preis
5 €

Wir bitten um Online-Buchung. 
Rest-Tickets sind bei Verfügbarkeit an der Abendkasse bis 15 Minuten vor Beginn erhältlich.

Jetzt online buchen

Ähnliche Angebote

 
17.07.24 entfällt
 

Frauenkreis

Lebe deine Weiblichkeit