Direkt zum Inhalt
-

Heilen mit Reiki – Erster Grad

Die eigene Heilfähigkeit erschließen

Reiki ist eine sanfte, äußerst wirkungsvolle Heiltechnik, die auf körperlicher, geistiger, emotionaler und seelischer Ebene wirkt.

Seminarbeschreibung

Reiki ist eine sanfte, äußerst wirkungsvolle Heiltechnik, die auf körperlicher, geistiger, emotionaler und seelischer Ebene wirkt. Reiki wird durch eine besondere Energieübertragung – auch Einstimmung genannt – vermittelt. Auf diese Weise entsteht ein offener Kanal, durch den die Heilenergie von Reiki-Meister*innen zu den Empfangenden fließen kann.

Eine Reiki-Behandlung führt zu einer tiefen Reinigung und Begegnung mit sich selbst, löst blockierte Energien, entgiftet und unterstützt den individuellen Heilungsprozess. Durch das Auflegen der Hände fließt die heilende Reiki-Energie zur empfangenden Person, die ein tiefes Gefühl von Frieden, Entspannung, Klarheit und Gelassenheit empfindet.

Tanmaya unterrichtet das traditionelle Usui-System der Natürlichen Heilung, das im 19. Jahrhundert von dem Japaner Dr. Usui entwickelt wurde. Dazu gehören die Reiki-Handpositionen zur Selbstbehandlung und zur Behandlung anderer sowie die ursprünglichen Reiki-Symbole und Einweihungsrituale. Alle Teilnehmenden erhalten vier Energieübertragungen zur Aktivierung der Reiki-Kraft. Nach dem Seminar sind die Teilnehmenden in der Lage, sich selbst und andere mit Reiki zu behandeln.

Das Seminar ist für alle geeignet, die ihre eigenen Heilfähigkeiten erschließen und diese wundervolle Heilungsenergie erfahren möchten.

Ansprechpartnerin

Lamhita Szarafinski
Tel. 0221-57407-24
lamhita@oshouta.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Video 

Tanmaya spricht in dem Video über die heilende Kraft von Reiki.

Buchung

19.08.2023 - 20.08.2023
2 Tage
260,00 €