Direkt zum Inhalt

Learning Love – The Flow of Love

Wie sich unsere Sexualität verändert wenn sich unsere Beziehungen vertiefen

-

Seminarbeschreibung

Unsere Liebesgeschichten und engen Freundschaften werden komplexer und oft auch schwieriger, je länger wir zusammen sind und miteinander tiefer gehen. Ohne ein gewisses Verständnis um die Dynamik von Liebe und Intimität verliert man sich leicht in Konflikten, Verletzungen und Missverständnissen, eventuell kommt es gar zur Trennung.
Intimität deckt tief vergrabene Wunden, Enttäuschungen und Frustrationen auf, die von unerfüllten Bedürfnissen der Kindheit herrühren. Unbewusst projizieren wir diese alten Verletzungen und Frustrationen auf unsere Liebhaber und engen Freunde und schon beginnen die Probleme. Aber mit einem tieferen Verständnis können wir über die üblichen Fallen und Dramen, die zu Distanz und Trennung führen, hinausgehen.

Dieser Prozess erforscht die wichtigsten Dynamiken des Liebens und beinhaltet:

  • das Erlernen in gegenseitiger Achtung und Liebe zusammenzuleben
  • das Navigieren des feinen Tanzes von Verschmelzen und Auseinandergehen – zu lernen einander nahe zu kommen und sich dennoch Raum zu geben
  • Bewusstheit für unsere Erwartungen zu schaffen und dafür Verantwortung zu übernehmen
  • auf unsere Strategien und Machtspiele zu schauen und den Mut zu finden, die Wunden darunter zu spüren
  • Einklang, Lebendigkeit und Verbundenheit in unserem Sexualleben zu erzeugen
  • die Kunst der Kommunikation zu erlernen

Dieses Seminar trägt dazu bei, eine Grundlage für Beziehungen zu schaffen, die nicht aus einem Raum der Angst, des Festhaltens und der Distanz hervorgehen, sondern aus einem Raum der Liebe und Meditation entstehen. Dies ist ein schönes Seminar, das man gemeinsam als Paar machen kann, es ist aber auch möglich ohne Partner daran teilzunehmen.

Abweichende Seminarsprache

Englisch - mit Übersetzung

Info

Ansprechpartnerin
Bhakti Fink, bhakti@oshouta.de
Telefon: 0221 57407-39
Erreichbarkeit: Mo–Fr 11–16 Uhr

Offener Abend
15. Juni 2021, 20:30 Uhr, 25 €

Termine

  • 15.06.2021 - 20.06.2021

Buchung

15.06.2021 - 20.06.2021
Seminarbeginn am 1. Tag um 20.30 Uhr, Ende am letzten Tag um 17.00 Uhr

795,00 €


Jetzt online buchen