Direkt zum Inhalt

Ayurveda-Abende

eine Abendreihe über die indische Heilkunst

Seminarbeschreibung

Ayurveda: eine traditionelle, natürliche und ganzheitliche indische Heilkunst, die auf dem Verständnis basiert, dass Mensch und Natur eine Einheit bilden. Ausgehend von der Tatsache, dass die beste Reparatur die ist, die man nicht machen muss, versucht Ayurveda durch eine gesunde und typgerechte Ernährung und Lebensweise Krankheit zu vermeiden. Ayurveda bietet nicht nur präventive Möglichkeiten, sondern auch Wege ein entstandenes Ungleichgewicht wieder auszubalancieren und ein schädliches „zu viel“ abzubauen und auszuscheiden. Komala und Jina widmen sich dem zeitlosen Ansatz in einer Abend-Reihe. Jeder Abend hat einen thematischen Schwerpunkt und beinhaltet eine kleine ayurvedische Verköstigung. 

Themen der Abende

10. September

Herbst –Vata -Zeit

Wie bleibst du im Herbst gesund und munter? Du erfährst Möglichkeiten, dich innerlich und äußerlich zu stärken und wie du Schnupfen, Bronchitis und Erkältungskrankheiten vorbeugen kannst, z. B. mit leichten Yogaübungen am Morgen und einer herbstlich leichten Kost, die dich bestens auf den Übergang zum Winter vorbereitet.

 

4. Oktober

Ayurveda im Business

Dieser Abend bietet Einblicke in ein Gesundheitsmanagement für Körper und Persönlichkeit, das auf deine Doshas abgestimmt ist. Wir informieren dich über Methoden zur Erhaltung deiner Gesundheit, Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz. Ayurveda zeigt dir Möglichkeiten, durch Selbstfürsorge deine körperliche und seelische Gesundheit zu fördern.

 

14. November

Emotionaler Hunger

Hilfe durch Ayurveda bei emotionalem Hunger. Vielleicht hast du durch Ayurveda bereits eine höhere Sensibilität für deinen natürlichen Essens-Rhythmus entwickelt und spürst, wann du Hunger hast. Doch wir alle kennen Tage, an denen wir aus Frust, Erschöpfung oder Enttäuschung ungesunde Lebensmittel, wie z.B. Süßigkeiten essen. Der Ayurvedische Prozess beginnt damit, dass wir anfangen uns einfach so zu akzeptieren, wie wir sind und damit beginnen, uns wirklich zu schätzen und zu pflegen. Durch Schulung des Geistes entwickeln wir die Fähigkeit uns zu entspannen und gleichzeitig zu konzentrieren, wodurch unsere Aufmerksamkeit steigt und wir den Augenblick mit geschärftem Bewusstsein wahrnehmen. Damit schaffen wir die Grundlage, unangenehme Situationen nicht mehr durch Essen zu verdrängen, sondern uns bewusst und gesund zu nähren.

 

9. Dezember

Mit Ayurveda gestärkt durch den Winter

Der Wechsel vom Herbst zum Winter fordert von uns zahlreiche Anpassungen. Diese betreffen sowohl körperliche als auch psychische Prozesse und umfassen neben der allgemeinen Selbstfürsorge auch die Ernährung und Körperpflege und Vorbeugung. Der Winter beschert uns vielleicht nicht nur die ersten Erkältungskrankheiten, sondern führt auch häufig zu einem kontinuierlich ansteigenden Körpergewicht während der dunklen und kalten Monate. Wir zeigen dir im gemeinschaftlichen Dialog wie du dich auf diese Zeit vorbereiten und Licht und Stärke in deinen Körper einladen kannst. Die Ernährung mithilfe der Ayurvedischen Küche macht dich wach und lebenslustig und hilft dir, leicht durch den Winter zu kommen. Darüber hinaus unterstützt die ayurvedische Kost dein Immunsystem und beugt Krankheiten vor.

Info

pro Abend: 14 €

Termine

  • 10.09.2019, ab 19:00 Uhr
  • 04.10.2019, ab 19:00 Uhr
  • 14.11.2019, ab 19:00 Uhr
  • 09.12.2019, ab 19:00 Uhr

Diese Seite teilen via