Direkt zum Inhalt

„Kreativität hat nichts mit einer bestimmten Tätigkeit zu tun – mit malen, dichten, tanzen, singen. Sie ist an nichts Bestimmtes gebunden.  Alles kann kreativ sein – es ist eine Qualität, die dein Handeln bekommt. Handeln selbst ist weder kreativ noch unkreativ. Du kannst auf unkreative Weise malen.

Du kannst auf unkreative Weise singen. Du kannst auf kreative Weise einen Fußboden putzen, du kannst auf kreative Weise kochen. 
Kreativität ist die Qualität, die du deiner Handlung gibst. Sie ist eine Einstellung, eine innere Haltung, wie du die Dinge betrachtest.“ (Osho)

Diese Seite teilen via