Beziehung &amp; Sexualität https://www.oshouta.de/de de The Flow of Love https://www.oshouta.de/de/angebot/flow-love <span>The Flow of Love</span> <div class="field field--name-field-vorschaubild field--type-image field--label-hidden field--item"> <img src="/sites/default/files/media/angebot/learninglove2019_web_0.jpg" width="1600" height="1200" alt="" typeof="foaf:Image" class="img-responsive" /> </div> <span><a title="Benutzerprofil anzeigen." href="/de/user/41" lang="" about="/de/user/41" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">Mandana_M</a></span> <span>25.09.2020</span> <div class="field field--name-field-termininfo field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p><strong>Ansprechpartnerin</strong><br /> Bhakti Fink, <a href="mailto:bhakti@oshouta.de" target="_blank">bhakti@oshouta.de</a><br /> Telefon: 0221 57407-39<br /> Erreichbarkeit: Mo–Fr 11–16 Uhr<br /> <img alt="" data-entity-type="file" data-entity-uuid="0a72fc7c-a892-48e5-8a44-17bac6b8b78c" height="18" src="/sites/default/files/media/AnsprechpartnerIn/ansprechpartnerin-strich-orange.png" width="226" />​</p> <p>Ab einer Anzahl von 5 Online-Teilnehmern wird dieses Seminar sowohl als Präsenz- als auch als Online-Seminar angeboten. </p> </div> <div class="field field--name-field-zeitraum field--type-daterange field--label-hidden field--item"><time datetime="2021-09-10T12:00:00Z">10.09.2021</time> - <time datetime="2021-09-14T12:00:00Z">14.09.2021</time> </div> <div class="field field--name-field-termin field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"><div class="termin_teaser row"> <div class="col-lg-4 col-md-4 col-sm-12 col-xs-12"> <div class="termin_zeitraum"></div> </div> <div class="col-lg-8 col-md-8 col-sm-12 col-xs-12 no_padding_left"> <h4><a href="/angebot/flow-love" title="The Flow of Love" target="_self"> The Flow of Love </a></h4> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-thema field--type-entity-reference field--label-hidden field--item">26</div> <div class="field field--name-field-buchbar field--type-boolean field--label-hidden field--item">On</div> <div content="795" class="field field--name-field-preis field--type-float field--label-hidden field--item">795,00 €</div> <div class="akkordeon-item item_1"> <h3 class="akkordeon-title"> <a data-toggle="collapse" data-parent="#accordion" href="#collapse-1"> <i class="fa-corporate fa fa-play" aria-hidden="true"></i> Seminarbeschreibung</a> </h3> <div id="collapse-1" class="panel-collapse collapse"> <div class="akkordeon-content"> <p>Unsere Liebesbeziehungen und nahen Freundschaften werden meist komplexer und schwieriger, wenn wir länger zusammen sind und tiefer gehen.&nbsp;Wenn wir die Dynamiken von Liebe und Intimität nicht verstehen, können wir uns leicht in Konflikten, Verletzungen und Missverständnissen verlieren&nbsp;und uns letztendlich trennen. Intimität bringt tief verborgene Wunden an die Oberfläche –&nbsp;Enttäuschungen, Verletzungen und Frustrationen, die von nicht erfüllten Bedürfnissen als Kind stammen.<br /> Unbewusst projizieren wir diese alten Verletzungen und Frustrationen auf unseren Geliebten und nahe Freunde, was unausweichlich zu Problemen führt. Aber mit tieferem Verständnis können wir über die üblichen Fallen und Dramen hinausgehen, welche Distanz und Trennung verursachen.</p> <p>Dieser Prozess untersucht die drei wichtigsten Dynamiken des Liebens:</p> <ul> <li>Lernen, in gegenseitiger Achtung und Liebe zusammenzuleben</li> <li>Den delikaten Tanz des Verschmelzens und Trennens navigieren; lernen, einander nahe zu kommen und sich dennoch Raum zu geben</li> <li>Bewusstsein schaffen und Verantwortung übernehmen für unsere Erwartungen</li> <li>Auf unsere Strategien und Machtspiele schauen und den Mut finden, die Wunden darunter zu fühlen.</li> <li>Kompatibilität, Lebendigkeit und Verbindung in unserem Sexualleben schaffen</li> <li>Die Kunst der Kommunikation lernen</li> </ul> <p>Das Seminar hilft, eine Basis für Beziehung zu bilden, nicht aus einem Zustand von Angst, Klammern&nbsp;und Distanz, sondern aus Liebe und Meditation.</p> <p>Dies ist ein schönes Seminar um als Paare gemeinsam teilzunehmen, aber die Teilnahme ist auch&nbsp;ohne Partner möglich.</p> </div> </div> </div> <div class="akkordeon-item item_2"> <h3 class="akkordeon-title"> <a data-toggle="collapse" data-parent="#accordion" href="#collapse-2"> <i class="fa-corporate fa fa-play" aria-hidden="true"></i> English Description</a> </h3> <div id="collapse-2" class="panel-collapse collapse"> <div class="akkordeon-content"> <p>Our love stories and close friendships get more complex and often more difficult the longer we are together and the deeper we go.&nbsp;Without some understanding for the dynamics of love and intimacy,&nbsp;it is easy to get lost in conflict, hurt, misunderstanding and eventually separation. Intimacy brings up&nbsp;deeply buried wounds – disappointments, hurts and frustrations that come from needs not met as a&nbsp;child.<br /> Unconsciously, we project these old hurts and frustrations on our lovers and close friends and then&nbsp;problems inevitably start. But with deeper understanding, we can go beyond the usual traps and&nbsp;dramas which cause distance and separation.</p> <p>This process explores the most important dynamics of loving:</p> <ul> <li>Learning to live together in mutual respect and love</li> <li>Navigating the delicate dance of melting and separating; learning to come close and yet give each other space</li> <li>Bringing awareness and taking responsibility for our expectations</li> <li>Looking at our strategies and power games and finding the courage to feel the wound&nbsp;underneath</li> <li>Creating compatibility, aliveness, and connection in our sex life</li> <li>Learning the art of communication</li> </ul> <p>This seminar helps build a basis for relating not from a space of fear, clinging and distance but from love and meditation.</p> <p>This is a beautiful seminar to do together as a couple, however it is also possible to participate without a partner.</p> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-teilnehmerstimmen field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="paragraph paragraph--type--teilnehmerstimmen paragraph--view-mode--default"> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-preistarife field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="row"> <label class="col-lg-5 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> </label> <div class="col-lg-7 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-dozenten field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <a href="/de/profile/154" class="left-float link_view_user" title="weitere Infos" target="_self"> Krishnananda T. Trobe und Amana G. Trobe</a> </div> </div> <div class="field field--name-field-bezeichnung field--type-string-long field--label-hidden field--item">A Learning Love Seminar</div> <div class="field field--name-field-uhrzeiten-info field--type-string field--label-hidden field--item">Beginn am 1. Tag um 10.00 Uhr, Ende am letzten Tag um 17.00 Uhr</div> <div class="field field--name-field-abweichende-seminarsprache field--type-list-string field--label-hidden field--item">Englisch - mit Übersetzung</div> <div class="field field--name-field-typ field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item">32</div> </div> <div class="field field--name-field-sind-kinder-erlaubt field--type-boolean field--label-above"> <div class="field--label">Sind Kinder erlaubt</div> <div class="field--item">No</div> </div> Fri, 25 Sep 2020 08:04:41 +0000 Mandana_M 8611 at https://www.oshouta.de Tantra Jahrestraining https://www.oshouta.de/de/angebot/tantra-jahrestraining <span>Tantra Jahrestraining</span> <div class="field field--name-field-vorschaubild field--type-image field--label-hidden field--item"> <img src="/sites/default/files/media/angebot/TantraJahrestrainin20_web.jpg" width="1600" height="1200" alt="" typeof="foaf:Image" class="img-responsive" /> </div> <span><a title="Benutzerprofil anzeigen." href="/de/user/41" lang="" about="/de/user/41" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">Mandana_M</a></span> <span>28.11.2017</span> <div class="field field--name-field-zugehoerige-angebote field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"><div class="referenzierte-angebote"> <h4><a href="/de/angebot/die-tantra-vision" title="Die Tantra Vision" target="_self">Die Tantra Vision</a></h4> <div class="angebot_zeitraum">06.08.2021 - 08.08.2021</div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-zeitraum field--type-daterange field--label-hidden field--item"><time datetime="2021-09-03T12:00:00Z">03.09.2021</time> - <time datetime="2022-06-01T12:00:00Z">01.06.2022</time> </div> <div class="field field--name-field-termin field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"><div class="termin_teaser row"> <div class="col-lg-4 col-md-4 col-sm-12 col-xs-12"> <div class="termin_zeitraum"></div> </div> <div class="col-lg-8 col-md-8 col-sm-12 col-xs-12 no_padding_left"> <h4><a href="/angebot/tantra-jahrestraining" title="Tantra Jahrestraining" target="_self"> Tantra Jahrestraining </a></h4> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-thema field--type-entity-reference field--label-hidden field--item">26</div> <div class="field field--name-field-buchbar field--type-boolean field--label-hidden field--item">On</div> <div class="akkordeon-item item_1"> <h3 class="akkordeon-title"> <a data-toggle="collapse" data-parent="#accordion" href="#collapse-1"> <i class="fa-corporate fa fa-play" aria-hidden="true"></i> Seminarbeschreibung</a> </h3> <div id="collapse-1" class="panel-collapse collapse"> <div class="akkordeon-content"> <p>Das Tantra Jahrestraining ist eine spannende Reise, auf der du dich selbst in der Begegnung mit anderen entdecken und erforschen kannst. Wir vermitteln ein Verständnis der tantrischen Lehre und machen sie durch unterschiedliche praktische Übungen für jeden Einzelnen erfahrbar. Eine ausgeglichene Zahl von Männern und Frauen bietet eine einzigartige Möglichkeit, Nähe und Intimität mit sich selbst und anderen in einer geschützten Atmosphäre zu erfahren. Frei von gewohnten Verbindlichkeiten in Beziehungen haben die Teilnehmer genügend Raum und Zeit, sich auszuprobieren. Sie können in den Begegnungen neue Wege gehen und gleichzeitig eigene Grenzen setzen, ohne Angst haben zu müssen, verlassen oder zurückgewiesen zu werden.</p> <p>In dieser vertrauensvollen Atmosphäre fällt es leicht, bei dir zu bleiben und den/die PartnerIn als Spiegel zu nutzen, in dem du dich selbst wiedererkennen kannst. Es wird Gruppenstrukturen geben, in denen die Männer mit Männern und die Frauen mit Frauen zusammen sind und jeder sich in seiner Einzigartigkeit erleben und ausdrücken kann und alle voneinander lernen.<br /> Das Tantra Jahrestraining gibt neue Anstöße und Möglichkeiten, wach und verbunden mit dir und deinem Körper und in Kommunikation mit einem Gegenüber zu sein. Dies wird deine Beziehungen in allen Lebenssituationen bereichern.</p> <p>An diesem Training kannst du sowohl als Single als auch gemeinsam mit deinem Partner teilnehmen.</p> </div> </div> </div> <div class="akkordeon-item item_2"> <h3 class="akkordeon-title"> <a data-toggle="collapse" data-parent="#accordion" href="#collapse-2"> <i class="fa-corporate fa fa-play" aria-hidden="true"></i> Themen- und Terminübersicht</a> </h3> <div id="collapse-2" class="panel-collapse collapse"> <div class="akkordeon-content"> <p><strong>Einführung in Tantra</strong><br /> <strong>03. - 05. September 2021</strong></p> <p>Sich für Tantra zu öffnen, heißt, dem Leben gegenüber eine innere Haltung von Akzeptanz, Offenheit und Neugierde zu haben. Tantra ist nicht zielorientiert. Es geht darum, Ja zu sagen zu dem, was im Hier und Jetzt geschieht. Es geht nicht um Veränderung, es geht darum, einen intimen Kontakt mit sich selbst herzustellen, die positiven wie negativen Aspekte anzuerkennen und da sein zu lassen.</p> <p>Dieses Wochenende ist zum Kennenlernen der Arbeit separat buchbar</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Männliche und weibliche Sexualität<br /> 24. - 28. November 2021</strong></p> <p>Wir alle möchten unsere natürliche Sexualität und unser Leben genießen. Tantra führt dich zu einer intimen Auseinandersetzung mit deiner Sexualität. In unserer Gesellschaft können wir unserer Sexualität und unserem Körper selten mit Offenheit und Neugierde begegnen. Wir haben oft das Gefühl, alles zu dieser Thematik verstecken oder verschweigen zu müssen. Entweder fühlen wir uns nicht gut genug und denken, es „bringen“ zu müssen oder wir meinen, nicht loslassen oder rezeptiv sein zu können. Um das Gefühl von Minderwertigkeit zu kompensieren, entwickeln wir bestimmte Strategien und Verhaltensmuster. Wir bemühen uns, anders zu sein, als wir sind, und werden zu Machos oder begeben uns in Abhängigkeit.<br /> Im Tantra geht es nicht nur darum, die sexuelle Energie zu befreien, sondern es geht auch darum, ein erfülltes und reiches Leben zu leben.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Hingabe und Leidenschaft&nbsp;<br /> 13.&nbsp;- 16. Januar 2022</strong></p> <p>In der Sexualität begegnen wir einer ganz bestimmten Polarität: Hingabe und Leidenschaft. In der Hingabe finden wir die verschmelzende Liebe, die unsere Grenzen auflöst und Intimität ermöglicht. In der Leidenschaft finden wir die feurige, belebende Kraft der Erregung, die uns scharfe Konturen gibt. Entspannung und Erregung, Rezeptivität und Kraft wechseln sich in unserem Leben ab. Die Spannung zwischen diesen beiden Polaritäten ist die Anziehung zwischen Mann und Frau. Nicht jeder erlaubt sich diese beiden Seiten zu leben, denn oft konfrontieren sie uns mit Erinnerungen und Ängsten. Leidenschaft kann starke Gefühle hervorrufen, neben Kraft und Wildheit z.B. auch Wut und Zerstörung.<br /> Sie konfrontiert uns mit der Angst vor Trennung. Hingabe birgt außer Intimität und Sanftheit auch die Angst davor, unsere Individualität zu verlieren und uns in dem Anderen aufzulösen.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Anima und Animus – die unsichtbaren Partner<br /> 23. - 27. März 2022</strong></p> <p>Das Konzept von Yin und Yang war schon in der Tradition des Taoismus ein Ausdruck dafür, dass das Leben aus einer Balance zwischen männlichen und weiblichen Aspekten besteht. C.G. Jung hat dieses Konzept in die westliche Psychologie einbezogen: Er sagt, dass jeder Mann männliche Qualitäten und im Unbewussten eine Innere Frau, Anima, hat. Jede Frau hat ihre weiblichen Qualitäten und im Unbewussten einen Inneren Mann, Animus.<br /> In uns besteht eine Dynamik zwischen der männlichen und weiblichen Seite: Manchmal dominiert die männliche Seite die weib liche oder umgekehrt, manchmal stehen sie in Beziehung zueinander oder auch nicht, manchmal versuchen wir, die eine oder andere Seite zu verneinen oder zu ignorieren. Aber nur durch Anerkennung beider Seiten tritt Heilung und Einssein ein. Wir erkennen, dass wir sowohl männliche als auch weibliche Qualitäten haben.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Tantrische Alchemie<br /> 28. Mai - 01. Juni 2022</strong></p> <p>Im Tantra lernen wir, die subtilen, feinen und verletzlichen Energien mit den leidenschaftlichen und wilden Energien zu vereinen. Sie sind beide Teil der Begegnung zwischen Mann und Frau. Wir ehren und würdigen die weibliche Energie und Intuition und lernen, der männlichen Präsenz zu vertrauen, ohne Kontrolle und innerlichen Rückzug.<br /> In der Würdigung dieser beiden Seiten verändert sich die Sexualität. Spannung und Entspannung sind kein Widerspruch mehr, sie stehen nebeneinander. Die neue Begegnung, die dabei entsteht, wurde von Osho als Tal-Orgasmus bezeichnet. Es ist ein Zulassen und Akzeptieren von sexueller Leidenschaft und ekstatischer Liebe in Männern und Frauen.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Beginn: jeweils 10:00 Uhr<br /> Beginn „Einführung in Tantra“: 20:30 Uhr</p> <p>&nbsp;</p> </div> </div> </div> <div class="akkordeon-item item_3"> <h3 class="akkordeon-title"> <a data-toggle="collapse" data-parent="#accordion" href="#collapse-3"> <i class="fa-corporate fa fa-play" aria-hidden="true"></i> Voraussetzung</a> </h3> <div id="collapse-3" class="panel-collapse collapse"> <div class="akkordeon-content"> <p>Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Vorgespräch mit Subodhi oder Samarona.&nbsp;</p> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-teilnehmerstimmen field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="paragraph paragraph--type--teilnehmerstimmen paragraph--view-mode--default"> <div class="field field--name-field-teilnehmerkommentar field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p>„Für mich zählt das Tantra-Jahrestraining zu den wertvollsten Erfahrungen meines Lebens. Eine einzigartige Möglichkeit, den Umgang mit sich selbst, dem eigenen und dem anderen Geschlecht auf herzliche und bewusste Weise neu zu erfahren. Es geht tief und wirkt nach.“</p> </div> <p class="field field--name-field-teilnehmerinfo field--type-string field--label-hidden field--item"> <strong class="teilnehmerstimme-teilnehmerinfo">~ Iris L.</strong> </p> </div> </div> <div class="field--item"> <div class="paragraph paragraph--type--teilnehmerstimmen paragraph--view-mode--default"> <div class="field field--name-field-teilnehmerkommentar field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p>„Liebe gibt die größte Freude, denn sie überbrückt Gegensätze. Ohne Liebe fehlt etwas, man besteht nur zur Hälfte. In einer Person, die nie geliebt hat, bleibt immer eine Leere und diese Leere wird wie eine Wunde sein. Sie kann nur durch Liebe geheilt werden und Liebe bedeutet, die männliche und weibliche Energie verschmelzen zu lassen.<br /> Es gibt zwei Arten, wie das passieren kann: Entweder triffst du einen Mann oder eine Frau im Äußeren – das ist der übliche Weg … Die andere Art besteht darin, den Mann oder die Frau in dir zu entdecken, denn diese Polarität besteht auch in deinem Inneren.<br /> Jeder Mann hat eine innere Frau und jede Frau hat einen inneren Mann und wenn diese sich treffen, ist das eine tantrische Begegnung …<br /> Und meine Schule ist eine tantrische Schule.“</p> </div> <p class="field field--name-field-teilnehmerinfo field--type-string field--label-hidden field--item"> <strong class="teilnehmerstimme-teilnehmerinfo">~ Osho</strong> </p> </div> </div> </div> <div content="500" class="field field--name-field-anzahlung field--type-float field--label-hidden field--item">500,00 €</div> <div class="field field--name-field-preisnotiz field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p>100 € Preisreduktion für TeilnehmerInnen von "Die Tantra Vision", 06. - 08. August 2021</p> </div> <div class="field field--name-field-preistarife field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="row"> <label class="col-lg-5 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> Gesamtpreis </label> <div class="col-lg-7 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> 2.850,00 € </div> </div> </div> <div class="field--item"> <div class="row"> <label class="col-lg-5 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> Ratenzahlung pro Abschnitt (zzgl. der Anzahlung) </label> <div class="col-lg-7 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> 480,00 € </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-dozenten field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <a href="/de/profile/64" class="left-float link_view_user" title="weitere Infos" target="_self"> Samarona Buunk</a> </div> <div class="field--item"> <a href="/de/profile/70" class="left-float link_view_user" title="weitere Infos" target="_self"> Subodhi Schweizer</a> </div> </div> <div class="field field--name-field-bezeichnung field--type-string-long field--label-hidden field--item">Jahresgruppe für Frauen, Männer und Paare</div> <div class="field field--name-field-typ field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item">30</div> </div> <div class="field field--name-field-sind-kinder-erlaubt field--type-boolean field--label-above"> <div class="field--label">Sind Kinder erlaubt</div> <div class="field--item">No</div> </div> Tue, 28 Nov 2017 11:35:56 +0000 Mandana_M 1323 at https://www.oshouta.de Die Tantra Vision https://www.oshouta.de/de/angebot/die-tantra-vision <span>Die Tantra Vision</span> <div class="field field--name-field-vorschaubild field--type-image field--label-hidden field--item"> <img src="/sites/default/files/media/angebot/DieTantraVision20_web.jpg" width="1600" height="1200" alt="" typeof="foaf:Image" class="img-responsive" /> </div> <span><a title="Benutzerprofil anzeigen." href="/de/user/41" lang="" about="/de/user/41" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">Mandana_M</a></span> <span>03.11.2017</span> <div class="field field--name-field-termininfo field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p><strong>Offener Abend</strong> <br /> 06. August 2021, 20:30 Uhr, 25 €</p> <p> </p> </div> <div class="field field--name-field-zeitraum field--type-daterange field--label-hidden field--item"><time datetime="2021-08-06T12:00:00Z">06.08.2021</time> - <time datetime="2021-08-08T12:00:00Z">08.08.2021</time> </div> <div class="field field--name-field-termin field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"><div class="termin_teaser row"> <div class="col-lg-4 col-md-4 col-sm-12 col-xs-12"> <div class="termin_zeitraum"></div> </div> <div class="col-lg-8 col-md-8 col-sm-12 col-xs-12 no_padding_left"> <h4><a href="/angebot/die-tantra-vision" title="Die Tantra Vision" target="_self"> Die Tantra Vision </a></h4> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-thema field--type-entity-reference field--label-hidden field--item">26</div> <div class="field field--name-field-buchbar field--type-boolean field--label-hidden field--item">On</div> <div content="260" class="field field--name-field-preis field--type-float field--label-hidden field--item">260,00 €</div> <h3 class="akkordeon-title">Seminarbeschreibung</h3> <p>Tantra ist keine Technik, keine Methode. Tantra ist eine innere Haltung. Keine voreingenommene Haltung, sondern eine Haltung der Offenheit. Tantra glaubt nicht an Theorien und Konzepte. Es möchte jeden Moment neu und direkt erfahren. Es nimmt alles, was ihm begegnet, in Liebe an, lehnt nichts ab, liebt und lebt vorbehaltlos. Diese unvoreingenommene, offene Haltung der Akzeptanz bewirkt eine tiefe Transformation.</p> <p>Die Tantra Vision ist der Weg der Liebe, in der sich vermeintliche Konflikte durch ein tieferes Verständnis auflösen können. Mann und Frau, Leidenschaft und Hingabe, Nähe und Distanz, Beziehung und Alleinsein – die Polaritäten, die uns unsere Muster aufzeigen, werden durch die Tantra Vision sichtbar. Unsere Tendenz festzuhalten, wird spürbar. Erfüllung passiert nicht, wenn wir verbissen sind, wenn wir klammern, wenn wir Erwartungen und Vorurteile haben, wenn wir uns ärgern, jammern oder nachtragend sind. Tantra zeigt uns, dass uns gerade die Haltung der Offenheit und Akzeptanz mit Freude erfüllt, und findet Wege, diese Erkenntnis im täglichen Leben umzusetzen.</p> <p>Für Singles oder mit Partner.</p> <div class="field field--name-field-teilnehmerstimmen field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="paragraph paragraph--type--teilnehmerstimmen paragraph--view-mode--default"> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-preisnotiz field--type-text-long field--label-hidden field--item"><p>Preis gilt pro Person</p> </div> <div class="field field--name-field-preistarife field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <div class="row"> <label class="col-lg-5 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> </label> <div class="col-lg-7 col-md-12 col-sm-12 col-xs-12"> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-dozenten field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item"> <a href="/de/profile/64" class="left-float link_view_user" title="weitere Infos" target="_self"> Samarona Buunk</a> </div> </div> <div class="field field--name-field-bezeichnung field--type-string-long field--label-hidden field--item">Ein Seminar in Tantra Energetics</div> <div class="field field--name-field-uhrzeiten-info field--type-string field--label-hidden field--item">Beginn am 1. Tag um 20.30 Uhr</div> <div class="field field--name-field-typ field--type-entity-reference field--label-hidden field--items"> <div class="field--item">17</div> </div> <div class="field field--name-field-sind-kinder-erlaubt field--type-boolean field--label-above"> <div class="field--label">Sind Kinder erlaubt</div> <div class="field--item">No</div> </div> Fri, 03 Nov 2017 15:04:16 +0000 Mandana_M 652 at https://www.oshouta.de