Direkt zum Inhalt

Indische Kopfmassage

körperorientierte Einzelsitzung

Indische Kopfmassage

Die indische Kopfmassage hat ihre Wurzeln im Ayurvedischen Heilsystem, das seit über 1000 Jahren in Indien angewandt wird. Diese Massage unterstützt und fördert die Blutzirkulation im gesamten Kopfbereich, einschließlich des Gehirns, des Gesichts und der Augen. Dadurch löst sich der Stress, der sich im Gewebe, in den Muskeln und Gelenken des Kopfes, Gesichts, Nackens und der Schulter angesammelt hat. Die Energie kann nun vom Kopf zum Herzen fließen.

Wenn sich das Gehirn entspannt, entspannt sich das ganze Nervensystem und der gesamte Körper. Deshalb eignet sich die indische Kopfmassage für Jedermann – vom Schulkind bis zum Senioren. Klienten berichten, dass diese Massage einen zutiefst beruhigenden und entspannenden Effekt hat. Nach der Behandlung fühlten sie sich energetisiert, erfrischt und konnten sich besser konzentrieren.

Terminvereinbarung:

Rechts siehst du, welche TherapeutInnen diese Art der Einzelsitzungen aktuell im UTA anbieten.  Zur Terminvereinbarung oder bei Fragen zu Preisen und Dauer,  steht dir unsere Rezeption gerne zur Verfügung, persönlich oder telefonisch unter: +49 221 57407  0 oder per Mail an: kontakt@oshouta.de.

Diese Seite teilen via