Direkt zum Inhalt

Tibetan Pulsing

Abendkurs

Beschreibung

Tibetan Pulsing ist eine tiefgehende, meditative Körper- und Energiearbeit, die ihren Ursprung in tibetischen Klöstern hat. Sie wurde den westlichen Verhältnissen angepasst, um das individuelle Wachstum des Menschen zu unterstützen, sein Bewusstsein zu erweitern und zu transformieren.

Tibetan Pulsing benutzt  die bioelektrische Energie des Pulsschlags als Medium, um alte Muster auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene zu erkennen und zu transformieren.

In einer geschützten repektvollen Atmosphäre können sich körperliche und energetische Blockaden auflösen. Einfache und sanfte Körperübungen lassen uns frei werden von schmerzhaften Verspannungen, alten Begrenzungen, Konditionierungen und unsere Lebendigkeit neu erfahren.

Tibetan Pulsing verbindet uns mit dem Pulsschlag unserer Herzen. Wir arbeiten am Nervensystem, das unsere Organe reguliert und aktiviert. Durch die Verbindung mit dem Puls lösen sich negative Energien und Blockaden.

Thema am 31.5.: Der Energiekreislauf: die Zunge
Weil die „Zunge“ im Tibetan Pulsing den Ausdruck und den Geschmack unserer wahren Natur, unserer Einzigartigkeit widerspiegelt, möchten wir euch einladen mit der Kraft des Pulsschlags diese ausdrucksstarke, lebendige und wahrheitssuchende Zungenenergie zu erspüren. Der Puls bringt uns in einen tief erlebten Raum des inneren Seins,  jenseits vom Verstand, jenseits von Raum und Zeit.
Wenn wir loslassen, können wir diese innere Ausrichtung spüren sowie die Bereitschaft unsere tiefen Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken und wertzuschätzen. Wir entspannen im weiten Raum unserer Gegenwärtigkeit, im Jetzt.

Weitere Termine sind in Planung.

 

Info

Preis: 30 €

Termine

  • 31.05.2019, ab 19:00 Uhr

Diese Seite teilen via