Direkt zum Inhalt

Shimshai

Konzert
Support: Yopi und Lotta

20.00 Uhr

Konzertbeschreibung

Shimshai
Der amerikanische Singer-Songwriter und Gitarrist nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise, die ins Zentrum unserer inneren Welt führt. Im UTA tritt der vielseitige Künstler erstmals in Deutschland auf. Shimshai wird von spirituellen Menschen auf der ganzen Welt geschätzt. Seinen Ruf hat er sich durch einen einzigartigen Mix aus Reggae, Sanskrit-Mantras, südamerikanischer Folklore und eigener, inspirierender Lieder erspielt. Shimshais Musik ist durchdrungen von Jazz- und Folkelementen sowie großartigen World Beats und geht einem ebenso ins Herz wie sein glasklarer Gesang. Ob Shimshai solo oder mit Band auftritt, auf großen Festivals oder in kleinen Yogastudios, mit seiner Ausstrahlung erzeugt er einen intimen, herzöffnenden Raum für alle anwesenden Zuhörer.
Begleitet wird Shimshai bei seinem Konzert von Erik Manouz an Percussion und Hangdrum.


Yopi & Lotta (one world folk)
Der Singer/Songwriter Yopi folgt mit seiner Musik seit einigen Jahren dem Pfad des Bhakti-Yoga. Er glaubt fest an die heilende und vereinende Kraft der Musik und singt mit den Menschen Heartsongs aus eigener Feder,
Sanskrit-Bhajans aus dem alten Indien, Icaros aus Südamerika und andere Lieder aus vielen Teilen der Welt. In Köln zu Hause, gibt er Konzerte, Workshops und Chanting-Circles in ganz Europa.
Mit Lotta Corradini an der Violine verbindet ihn eine langjährige musikalische und persönliche Freundschaft, die sich in dem besonders intimen und harmonischen Zusammenspiel ihrer Instrumente zeigt. Begleitet von vielen fantastischen Gastmusikern haben die beiden kürzlich ihre neue CD „Namasté Pachamama“  aufgenommen: „Melodiöse, vielschichtige Songs, Sacred World Music, die einen Brückenschlag zwischen südamerikanischer, indischer und europäischer Spiritualität wagt, tief berührt und mit ihrer Botschaft direkt ins Herz trifft.“ (Yoga Journal Deutschland)



 

Info

Der Veranstalter ist  "Fleur de Coeur"

Ticketbestellung via E-Mail über: thierrygrandbarbe@gmail.com

Oder Tickets an der UTA-Rezeption.

Preise:

Vorverkauf: 20 €; Abendkasse: 22 €

Termine

  • 04.09.2019, ab 20:00 Uhr

Diese Seite teilen via