Direkt zum Inhalt

Ressourcen schaffen durch Bewegung

Somatic Movement, Dance and Embodied Meditation

-

Seminarbeschreibung

Wir kennen die Welt, weil wir uns in der Welt bewegen. In dieser Gruppe sind wir eingeladen, Bewegung als Botschafter zurückzugewinnen. Somatische Bewegung ist eine Sprache des Fühlens und der Wahrnehmung, die durch Entdeckung, Ausdruck, Empfindung, Imagination und Stille spricht. Wir haben die Möglichkeit, über die natürlichen Ressourcen unseres Körpers informiert zu werden. Wir werden uns bewusst bewegen und mit unseren Bewegungsmustern, unserer verkörperten Anatomie und der natürlichen Bewegung spielen und uns erforschen.

Bewegung unterstützt unsere Fähigkeit, präsent zu bleiben, Orientierung und Regulation zu finden. Berührungen und unsere Sensorik stellen gewissermaßen das Vokabular unserer Wahrnehmung dar. Wir kreieren und kultivieren einen Raum für freie Bewegung und das Spontane, der es uns erlaubt, uns jenseits formalisierter Stile auszudrücken und die Dimensionen von Raum und Schwerkraft sowie den natürlichen Rhythmus von Aktivität und Ruhe wahrnehmen zu k.nnen. Unseren Körper mit Achtsamkeit und Präsenz in Bewegung zu erleben und der körperlichen Intelligenz zu erlauben sich auszudrücken, unterstützt unsere Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und zu genesen. Das Phantasievolle in uns, unser natürliches Körpergefühl, den Felt Sense und unsere authentische Bewegung zuzulassen, stärkt uns auch in der Auseinandersetzung mit Beziehungen: die zu uns selbst und die mit anderen. Wenn wir uns mit dem verbinden, was in uns und untereinander in der Bewegung und in der Stille entsteht, ist unsere Bewegung Meditation.

„Bewegung bedeutet Bewusstsein. Du bewegst dich, weil sich zu bewegen reine Freude ist. Du bewegst dich, weil Bewegung Leben ist.“

~ OSHO

Info

Offener Abend:
22 Mai 2020, 20:30 Uhr, 25 €

Termine

  • 22.05.2020 - 24.05.2020

Buchung

22.05.2020 - 24.05.2020
Beginn am 1. Tag um 20.30 Uhr

250,00 €
100,00 €


Jetzt online buchen

Diese Seite teilen via