Direkt zum Inhalt

Holy Seven

Abendkurs - fühle dich, erforsche dich, lebe dich

Seminarbeschreibung

Ashni Berghoff bezeichnet ihre Arbeit mit dem Körper als Holy Seven. Der Begriff stammt aus der Schulmedizin zur Klassifizierung körperlicher Konflikte.

In ihrer Arbeit verwendet Ashni dabei altes Heilwissen und unterschiedliche Methoden, um mit dem Körper zu sein. Ihre Erfahrung und die Überzeugung beruht dabei auf und dem Bewusstsein, dass Körper und Geist eine Einheit sind. 

An den  Abenden wird Ashni Einblicke in ihre Arbeit geben, die der Erforschung der Körpersegmente dienen und der Bewusstwerdung des Hier und Jetzt.  Ihre Art zu arbeiten ist ehrlich, intuitiv und lebendig. Meditation ist dabei immer ein fester Bestandteil.

Wir wandern bei den Terminen die Segmente des Körpers von oben nach unten. 

28. November - Bauch & Becken 
16. Dezember  - Becken & Beine

"Es ist meine Überzeugung, dass der Körper eine eigene Sprache hat und er durch sein Fühlen mit uns spricht." 

 

~ Ashni Berghoff

Info

pro Abend: 18 €

 

Termine

  • 28.11.2018, ab 19:00 Uhr
  • 16.12.2018, ab 19:00 Uhr

Diese Seite teilen via