Direkt zum Inhalt

Freundschaft mit dem inneren Kind (Online)

Einführung in die Primärtherapie

-

Seminarbeschreibung

Die Freundschaft und der Dialog mit dem inneren Kind sind besonders wichtig in einer Zeit, wo es gilt, die Trennungen zu überwinden zwischen dem Fühlen und dem Denken, wo wir lernen unsere Emotionen zu regulieren und wieder mehr unserer inneren Stimme zu vertrauen.

Das innere Kind ist der fühlende Teil in uns und gerade dann, wenn wir unsicher sind, das Vertrauen verloren haben, uns um unsere Zukunft sorgen oder an uns selbst zweifeln, ist es besonders wichtig, dass wir unsere Gefühlen besser verstehen und ihnen mit Selbstmitgefühl begegnen.

Dieser Online-Kurs ist eine Einführung in die Primär Therapie und die Arbeit mit dem inneren Kind.

Das dreiwöchige Programm besteht aus 3 Abschnitten mit jeweils einem 2- stündigen Zoom-Webseminar und einer Online-Vorbereitung, bestehend aus Filmen, Artikeln, geführten Meditationen und Selbstreflexionsübungen u.a. zu folgenden Themen:

  • Situationen und Muster erkennen, wo das innere Kind sich im Erwachsenen zeigt sowie Dialog mit dem inneren Kind
  • Strategien verstehen, die wir gelernt haben, um mit Gefühlen umzugehen oder um Gefühle zu verstecken
  • Kontakt mit den positiven Qualitäten des Kindes: Lebendigkeit, Lebensfreude, Unschuld, Verletzlichkeit, Urvertrauen etc.

Info

Sonntags, 21., 28 März und 11. April 2021 jeweils von 11:00 - 13:00 Uhr als Zoom-Meeting.

Termine

  • 21.03.2021 - 11.04.2021

Übergeordnetes Angebot

Buchung

21.03.2021 - 11.04.2021
11.00 - 13.00 Uhr

150,00 €


Jetzt online buchen