Direkt zum Inhalt

Abendmeditation

60-minütige Meditation mit Musik, Stille und einem Diskursauszug von Osho

Meditationsbeschreibung

Die Abendmeditation findet an fünf Abenden in der Woche um 19.00 Uhr statt. Die Meditation beginnt mit einem Musikstück, dem du sitzend lauschen oder auch aktiv tanzend folgen kannst. Wenn das Musikstück vorüber ist, erfolgt die Meditation in Stille, sitzend und mit geschlossenen Augen. In einigen Phasen wird das stille Sitzen von ruhiger Musik begleitet, die in die Tiefe führt. Etwa in der Mitte der Meditation gibt es einen kurzen Video-Auszug eines Diskurses von Osho in englischer Sprache, den du anschauen oder dem du mit geschlossenen Augen zuhören kannst. Die Meditation endet mit dem Klang einer Zimbel.

Oshos Diskurse sind ohne Manuskript spontan und frei in dem Moment entstanden, als er zu seinen Schülern sprach. Es sind keine Vorträge, die „Wissen“ vermitteln wollen, sondern vielmehr eine Einladung, im Moment und bei sich anzukommen. Es geht nicht um ein Verstehen auf Verstandesebene, sondern mehr um ein Hören und Sehen mit dem Herzen. Insofern ist diese Meditation auch für alle geeignet, die nicht englisch sprechen oder Oshos Akzent schwer verständlich finden.

Der Ablauf der Meditation wird vor Beginn stets noch mal erläutert, so dass es auch für Menschen, die an der Abendmeditation noch nie teilgenommen haben, immer möglich ist, einfach mitzumachen. 

 

Angebote zum Kennenlernen

Unter dem Titel „Einführung in Meditation“ bieten wir regelmäßig Abende an, an denen verschiedene unserer regelmäßigen  Meditationen ausprobiert werden können und näher erläutert werden. Die aktuellen Termine findest du in unserer Programmübersicht.

 

Info

Preis:  5 €

Aktueller Hinweis:
Zur Zeit besteht bei unseren Meditationen Maskenpflicht.
Diese Information gilt zunächst bis zum 1.11. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Für die Teilnahme bitte zum Unterlegen ein großes Handtuch, Schal o.ä. mitbringen! Zudem musst du das Einverständnis zur Kontaktpersonennachverfolgung unterschreiben.

Trotz der momentanen Situation und dem begrenzten Platz in unseren Räumen möchten wir versuchen, eine Teilnahme an den täglichen Meditationen ohne vorherige Anmeldung durchzuführen. So ist es einfach, mal spontan zum Meditieren zu kommen. Allerdings kann es dadurch evtl. passieren, dass die ein oder andere Meditation ausgebucht sein wird, wir bitten um Verständnis.

Einlass ist ca. 15-20 Minuten vor Kursbeginn. Bitte komm nicht früher, um Aufenthalte und Ansammlungen im Innenhof und vor dem UTA zu verhindern.