Erden und Zentrieren

Die heilende Kraft der Selbstregulation

Erden und Zentrieren

29. - 31. Mai 2015

Durch Erdung und Zentrierung finden wir einen Weg, Gefühle und innere Konflikte zu integrieren, ohne uns in ihnen zu verlieren. Wir stärken den Kontakt zum Körper, der wie ein Gefäß die damit einhergehende Ladung zu halten und regulieren lernt.
Wir lernen, Gefühlen im Körper Raum zu ge­ben und unsere Kapazität zu erweitern, sie auf eine gesunde Art zu spüren und zu hal­ten. Wir haben wieder die Wahl: Wir müs­sen Gefühle weder übermäßig ausagie­ren noch sie in unserem Körper als Stress und Spannung tragen.

Durch Bewusstheit und Akzeptanz finden wir einen neuen Umgang mit uns selbst. Statt Gefühle zu verdrängen, können wir sie erforschen und die darin gebundene Energie freilegen und nutzen. So können wir in Kontakt mit dem kommen, was in unserem Leben wichtig ist und nach Lösung sucht. Wir verwenden sowohl erdende als auch zentrierende Atem- und Körperübungen.  

Dieses Seminar ist Teil der Seminarreihe "Die heilende Kraft der Selbstregulation".

 

Erden und Zentrieren

Themen und Termine

Erden und Zentrieren

Beginn am ersten Tag um 10:00 Uhr
Preis:
€ 330,00
Anzahlung:
€ 100,00