English Speakers

Horoskop

Horoskop Oktober 2017

Stimmung des Monats

Auch dieser Monat ist noch von der Jupiter-Uranus-Opposition bestimmt, die auf Neuanfang besteht und auf eine Orientierung am Wertvollen und Guten, statt am Schwierigen und Schlechten. Dazu kommt der Zeichenwechsel von Jupiter. In der Waage hat er sich ein Jahr lang vornehmlich um Beziehungsfragen gedreht. Im Skorpion werden Beziehungsthemen sekundär – primär geht es um die eigenen Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster, die (unter anderem) solche Beziehungsmuster erst hervorrufen. Dabei liegt der Akzent jedoch nicht auf dem Drama und den Problemen, die möglicherweise zutage treten. Vielmehr richtet sich die eigene Aufmerksamkeit mit Jupiter vermehrt auf den Schatz, der sich unter/hinter/in diesen Problemen verbirgt. Diesen Schatz gilt es, in den nächsten zwölf Monaten zu heben.

Indem das Augenmerk mehr auf den Wert gerichtet ist als auf die Problematik, wird es leichter, sich generell mehr zu öffnen. Das bedeutet nicht, dass man nicht auch messerscharf analysieren und tiefgründig durchforschen kann. Doch in erster Linie geht es jetzt um eine innere Aussöhnung und damit verbunden, die Fähigkeit, sich wie Phönix aus der Asche über komplizierte Angelegenheiten zu erheben.

 

Widder 21. März – 19. April

Genieße und pflege deine Beziehungen. Lass die Frage danach, wer denn nun im Recht ist, einfach fallen. Stattdessen besinne dich auf die Herzensfreude, die du bei bestimmten Begegnungen empfindest. In der zweiten Monatshälfte bahnt sich eine größere Veränderung an, und das beschert dir einiges Hin und Her. Du bist beunruhigt. Es geht darum, einen Teil deiner Unabhängigkeit aufzugeben, zugunsten von Gemeinsamkeit und Verbindlichkeit. Beides zusammen im selben Ausmaß ist nicht möglich. Trau dich, den Sprung zu machen.

Stier 20. April – 20. Mai

In der ersten Monatshälfte stehst du auf eigenem Boden. Selbst wenn nicht alles glatt läuft, sind die Dinge fassbar und übersichtlich. Möglicherweise unangenehm sind körperliche Veränderungen, da man sie schlecht kalkulieren kann. In der zweiten Oktoberhälfte kommt mehr Leichtigkeit auf. Allerdings hast du dadurch auch weniger Kontrolle und Überblick. Stell dir das Leben jetzt wie einen Tanz vor, vielleicht so, wie ein Kind am Strand oder im Wald – Bewegung ohne Vorgaben, einfach aus dem Moment heraus offen und kreativ.

Zwillinge 21. Mai – 21. Juni

Ein angenehmer Monat, solange du dir deine Leichtigkeit bewahrst. Das kann um die Monatsmitte herum schwierig sein, denn es entstehen überraschend Situationen, in denen du meinst, dich beweisen zu müssen. Lass es! Nimm wahr, was abläuft, aber lass dich nicht provozieren. Du muss jetzt auch keine großartigen Kehrtwenden vollführen. Berücksichtige Anregungen, wenn sie in deine Vorstellungen hineinpassen, aber fühl dich frei, sie zurückzuweisen, wenn nicht. Ein weiches Mitgehen mit dem Fluss des Lebens, ist im Oktober am besten.

Krebs 22. Juni – 22. Juli

Unabhängigkeit ist das Thema im Oktober. In der ersten Monatshälfte hast du es leichter, für deine Freiheit einzustehen. Schau jedoch genau hin, was du eigentlich mit Freiheit meinst. Was willst du wirklich und in welchem Bereich? Dort, wo du mehr Eigenständigkeit brauchst, behaupte dich. Du weißt: Es wird kein anderer für dich tun. In der zweiten Monatshälfte könnte die Freiheit der anderen dir als Problem erscheinen. Besser ist es, wenn du den entstehenden Raum für dich nutzt und dadurch in deiner Würde bleibst.

Löwe 23. Juli – 22. August

Wie für viele andere gilt auch für dich: Lass dich jetzt nicht provozieren. In der ersten Oktoberhälfte könnten schwelende Konflikte aufbrechen. Du hast die Kraft zu kämpfen. Aber willst du das? Mach dir klar, dass du die Wahl hast, und spiele die verschiedenen Möglichkeiten im Geist durch, bevor du handelst. In der zweiten Monatshälfte kann es Überraschungen geben. Reagiere flexibel und halte gleichzeitig Ausschau nach denen, die bereit sind, mit dir mitzuziehen. Wer nicht zu dir passt, muss nicht mit in dein Boot.

Jungfrau 23. August – 22. September

Ein guter Monatsauftakt. Ab der zweiten Woche geht es dann an die Überprüfung. Falsche Vorstellungen oder unhaltbare Ansprüche offenbaren sich. Jetzt ist es an der Zeit für die Feinarbeit. Einiges kann man nachkorrigieren. Einiges kann geduldig abgewartet und mit einem gewissen Maß an Demut solange hingenommen werden, bis sich ein Weg zeigt, um es zu verändern. Und einiges muss ganz und gar ad acta gelegt werden. Im letzten Oktoberdrittel entspannt sich die Lage. Du hast viel bewältigt, jetzt ruh dich aus und lass dich tragen.

Waage 23. September – 23. Oktober

Pluto gibt dir einen guten Start in den Oktober. Mit seinem Mut und seiner Kraft kommst du gut durch diesen facettenreichen Monat. Weitere Ressourcen sind deine Diplomatie und dein Charme. Verlass dich jedoch nicht allein darauf, denn du bist jetzt aufgefordert, kreative neue Wege zu finden, dich zu behaupten. In Gesprächen brauchst  du Improvisationstalent, denn oft reagieren andere völlig überraschend. Zwar gelingt es dir meist, spielerisch zu bleiben, aber manchmal musst du auch schwerere Geschütze auffahren.

Skorpion 24. Oktober – 21. November

Eigentlich läuft alles wunderbar, nur in Gesprächen fehlen dir manchmal die Zwischentöne, was deine Beziehungen in Mitleidenschaft zieht. Da Jupiter ab jetzt für ein Jahr durch dein Zeichen läuft und sich mit Merkur verbindet, wirst du einiges wieder ausbügeln können. Jupiter bringt das Glück. Und glücklicherweise unterstützt dich gleichzeitig auch Saturn, was dir jetzt hilft, in deiner Mitte zu bleiben und nicht abzuheben. Das letzte Oktoberdrittel ist jeder Hinsicht expansiv. Breite die Flügel aus und trau dich was!

Schütze 22. November – 21. Dezember

In diesem Monat verändern sich die Vorzeichen. Ab jetzt verlagert sich der Schwerpunkt ein Jahr lang auf „Forschungsarbeit“. Je nachdem, wo du gerade stehst, handelt es sich um das Erforschen der Vergangenheit oder von Strukturen (im Äußeren oder Inneren, auf der physischen oder der psychologischen Ebene) oder im spirituellen Bereich um ein aktives Erforschen dessen, was Mensch, Welt und Gott verbindet. Im letzteren Fall geht es um das, was du in Wahrheit bist – jenseits von Zeit und Raum, jenseits von Körper, Seele, Geist.

Steinbock 22. Dezember – 19. Januar

In diesem Oktober gibt es eine Belohnung im Beziehungsbereich. Je tiefer du dich einlassen kannst, desto besser. Da fallen dann kleinere Auseinandersetzungen kaum noch ins Gewicht, sondern gehören einfach dazu. Dein Einfühlungsvermögen kann sich jetzt enorm vertiefen, wenn du Abstand nimmst von dem gewohnten Immer-oben-Auf-sein-müssen. Stattdessen genieße die Freude an der Begegnung und dem Austausch. Lass Beziehungen sich in ihrem eigenen Tempo entwickeln. Du musst niemandem etwas beweisen, auch nicht dir selbst.

Wassermann 20. Januar – 18. Februar

Mit der Jupiter-Uranus-Opposition geht es um größere Zusammenhänge und nicht um deine persönlichen Angelegenheiten. Schau immer wieder von ganz oben auf Situationen, insbesondere wenn sie schwierig sind. Weite deine Perspektive; sowohl zeitlich wie räumlich befindest du dich nur auf einem winzig kleinen Punkt. Statt dir und anderen beweisen zu wollen, dass das, was gerade passiert, ungeheuer wichtig ist, lass dich in die erweitere Perspektive hineinfallen. Von da aus kannst du dich entspannen und spielerisch agieren.

Fische 19. Februar – 20. März

In deinen persönlichen Beziehungen könnte es jetzt Spannungen geben. Das muss nicht sein, denn die Spannungen gründen sich darauf, dass du versuchst, Energien, die momentan nicht zueinander passen, in Harmonie zu bringen. Besser ist es, wenn du ein wenig Abstand nimmst und dein eigenes Ding machst und dies auch anderen zugestehst. Wo man sich trifft, genieße es. Wo nicht, lass los. Im Oktober kannst du den Fluss nicht erzwingen. Ende des Monats ist die Begegnung dann umso schöner, und die Kommunikation fließt wieder.

Sitara gibt astrologische Beratungen in Köln und am Telefon.

 

Sie ist Autorin der Bücher: 

  • "Wo kommst du her, wo gehst du hin? Die Mondknoten im Horoskop"
  • "Ach, daher weht der Wind! Die großen astrologischen Wendezeiten im Horoskop".

Nähere Informationen und Bestellungen bei www.innenwelt-verlag.de und in jedem Buchladen. Kontakt: 0221 510 30 74 | www.astro-sitara.de

An image here